Blog

Leben hinter Mauern

12.01.2015 von Melanie Alperstaedt
Wir haben ein stürmisches Wochenende hier in Berlin hinter uns! Am letzten Freitag begann es bereits und wir hatten doch ein wenig Sorgen, ob sich bei diesem fürchterlichen Wetter die Menschen vor die Tür und zu unserer Veranstaltung trauen. Als um 19 Uhr die Veranstaltung begann, war dann jedoch selbst der letzte Platz besetzt!  
Weiterlesen

Unsere Tagesgerichte zum Jahresbeginn

09.01.2015 von Janine Henschel
Nach ein paar Wochen Pause über Weihnachten und Silvester wollen wir Ihnen nun wieder die Tagesgerichte des DDR-Restaurants Domklause präsentieren. Freuen Sie sich auf frische Salate, cremige Suppen, herzhafte Fleischgerichte, Köstlichkeiten mit Fisch und verführerische Desserts.
Weiterlesen

Die Trasse der Freundschaft

08.01.2015 von Jörn Kleinhardt
Vor knapp 50 Jahren wurde nahe der russischen Stadt Orenburg eines der damals größten Erdgasvorkommen der Welt entdeckt. Um den kostbaren Rohstoff zur Weiterverarbeitung in die RGW Staaten zu transportieren, musste eine 2750 Kilometer lange Pipeline vom Ural bis an die sowjetische Westgrenze gebaut werden. Zwischen 1974 und 1978 wurde die Erdgasleitung „Sojus“ durch Baubrigaden aus der Tschechoslowakei, Ungarn, Bulgarien, Polen und der DDR errichtet. Die ostdeutschen Brigaden waren für die Fertigstellung eines 550 Kilometer langen Teilstücks mitsamt der nötigen Infrastruktur, bekannt geworden unter dem Namen „Druschba Trasse“, in der damaligen Ukrainischen Sowjetrepublik verantwortlich. Im Gegenzug für die Montageleistung bekam die DDR in der Folgezeit kostenloses Erdgas geliefert.
Weiterlesen

Für Sie gehört

Abgesang der Stasi - Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton

07.01.2015 von Viola Behrendt
Die CD enthält einzigartiges Tonmaterial aus den originalen Aufzeichnungen der Stasi-Telefonzentrale. Das Feature von Elke Kimmel und Marcus Heumann präsentiert eine Auswahl aus diesem hochspannenden und einzigartigen Material vom September 1989 bis Januar 1990 und liefert damit eine fesselnde Innenansicht des MfS in der Zeit seiner Auflösung.
Weiterlesen

" Erst eins, dann zwei, dann drei...dann vier...

19.12.2014 von Janine Henschel
… dann steht das Christkind vor der Tür“ heißt es in dem bekannten Kindereim. Schon an diesem Sonntag wird das vierte und somit letzte Kerzchen angezündet. Dies ist daher auch die letzte Vorstellung unserer vier Weihnachtsmenüs aus dem DDR-Restaurant Domklause, die ich hier im Blog in den letzten vier Wochen vorgestellt habe.
Weiterlesen

Internationalität und Jugend in Berlin, die X. Weltfestspiele 1973

18.12.2014 von Jörn Kleinhardt
Im Sommer vor 42 Jahren war Berlin, nach 1951, erneut Gastgeber der „Weltfestspiele der Jugend und Studenten“. Das internationale Jugendtreffen wurde  1947 durch den Weltbund der demokratischen Jugend ins Leben gerufen. Vom 28. Juli bis zum 5. August trafen sich 25600 offizielle Teilnehmer aus 140 Ländern  und über 8 Millionen Menschen besuchten in diesen 9 Tagen die Hauptstadt der DDR. Die Zeitung „Neues Deutschland“  titelte am Folgetag der Eröffnung dem 29. Juli „Machtvolles Bekenntnis der Weltjugend zu Solidarität, Frieden und Freundschaft“. Westliche Journalisten bezeichneten die Festtage als das „Woodstock des Ostens“. In unserer Sammlung haben wir zahlreiche Objekte zum Thema der X. Weltfestspiele von 1973. Ich möchte Ihnen 2 dieser Exponate heute näher vorstellen.
Weiterlesen

DDR-Design

Eine Arche Noah aus Thüringen

17.12.2014 von Günter Höhne
Viele Frauen und Männer, die die DDR in Kinderschuhen erlebt haben, werden sich noch der liebenswerten Gesellen im Kindergarten oder sogar daheim erinnern: Nashorn, Nilpferd, Krokodil, Delphin, Schildkröte oder Gans aus Rupfen-Stoff und buntem Leder, prall vollgestopft mit Holzwolle, schier unverwüstliche fröhliche Spielkameraden. Günter Höhne wirft einen Blick auf deren Produktionsgeschichte.
Weiterlesen

Gesichter der DEFA

16.12.2014 von Admin
Ein weiteres Jahr ist fast herum und wie immer ist dies die Jahreszeit, in der die DEFA-Märchenfilme wieder Erinnerungen wecken und zum Träumen einladen. Zeitlos schön erfreuen sie Jung und Alt, und manche Gesichter sind so vertraut, als sähe man alte Bekannte. Und um eben jene geht es heute in unserem vorweihnachtlichen Blog aus der Bibliothek - um die "Gesichter der DEFA".
Weiterlesen

„Etwas Warmes braucht der Mensch“

15.12.2014 von Janine Henschel
Warme Getränke sind vor allem in den kalten Wintermonaten sehr beliebt. Ob mit Schokolade, Kaffee, Tee oder Zitronensaft, mit Alkohol oder alkoholfrei, sie sind ideale „Aufwärmer“ für fröstelnde Gäste und lange Abende in geselliger Runde. Wir möchten Ihnen  zwei Rezepte empfehlen, die Sie einfach und schnell zu Hause zubereiten können. Beide Varianten erhalten Sie vom 22.12. bis zum 4.1.2015 auch im DDR-Restaurant Domklause!
Weiterlesen

"Hoffentlich hält sich die Bräune"

12.12.2014 von Janine Henschel
Am gestrigen Abend ging es bei der Veranstaltung im Besucherzentrum etwas lockerer zu. Zu Gast waren der Texter und Comedian Georg Keim sowie die Schauspielerin und Sprecherin Gisa Bergmann. Beide sind seit 14 Jahre beste Freunde und ein harmonisches, lustiges Duo.
Weiterlesen

Unser Weihnachtsmenü zum 3. Advent

12.12.2014 von Janine Henschel
Bereits zwei unsere Weihnachtsmenüs habe ich in den vergangenen Wochen hier im Blog vorgestellt: Aber jetzt wird es wild! Denn neben unserer vegetarischen Variante und dem leichten Weihnachtsmenü mit Fisch, bieten wir auch ein Menü mit Rehrücken an. Unser drittes Weihnachtsmenü steht daher unter dem Motto: Wildspezialitäten. Dies sind die Komponenten, die Sie während der 3 Gänge erwarten:
Weiterlesen

Auszeichnung

DDR Museum gewinnt mit "Bürokratopoly“ Preis der Bundeszentrale für politische Bildung!

11.12.2014 von Melanie Alperstaedt
In dieser Woche ist dem DDR Museum für sein Lehrspiel „Bürokratopoly“ die Auszeichnung „Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten“ für herausragendes Engagement bei der Vermittlung der friedlichen Revolution und des Mauerfalls von der Bundeszentrale für politische Bildung verliehen worden.
Weiterlesen

Die DDR - Eine Geschichte des "Arbeiter- und Bauernstaates"

09.12.2014 von Admin
Unser heutiger Schatz aus der Bibliothek ist zugleich ein noch relativ neuer Zugang in unser Sortiment von Museums- und Online-Shop: "Die DDR - Eine Geschichte des "Arbeiter- und Bauernstaates"". Von Jens Schöne haben wir ja bereits einige Werke vorgestellt und hatten den Autor, seines Zeichens der stellvertretende Landesbeauftragte für die Unterlagen der Stasi in Berlin, auch schon mehrfach zu Gast.
Weiterlesen

Erst Brücke der Einheit, dann Agentenbrücke – die Glienicker Brücke in Potsdam

09.12.2014 von Admin
Vor etwa zwei Wochen spielte sich auf der Glienicker Brücke in Potsdam seltsames ab: In der Abenddämmerung wurde die Straße gesperrt, Wachtürme wurden aufgestellt, Schlagbäume angebracht, Stacheldraht ausgerollt und Panzersperren ausgelegt. Hammer, Zirkel und Ährenkranz hingen wieder an prominenter Stelle über den Grenzanlagen. Die Grenze zu West-Berlin wurde abgeriegelt, wie schon vor knapp 60 Jahren. 25 Jahre nach dem Mauerfall ein verwirrendes Szenario, das man dort beobachten konnte.
Weiterlesen

Tuttifrutti zum Selbermachen

08.12.2014 von Janine Henschel
Zur Weihnachtszeit steht man ja bekanntlich viel und lange in der Küche und ist mit der Vor- und Zubereitung von Suppen, Vorspeisen, Braten und Desserts beschäftigt. Damit Sie etwas Zeit einsparen, möchte ich Ihnen hier unser Desserttipp verraten. Für die Zubereitung der Süßspeise nach typischem DDR-Rezept benötigen Sie nicht mehr als eine Viertelstunde.
Weiterlesen

Unser Weihnachtsmenü zum 2. Advent

05.12.2014 von Janine Henschel
Der 2. Advent steht vor der Tür. Somit widme ich mich heute dem zweiten unserer  vier Weihnachtsmenüs. Für dieses Wochenende haben sich die Kollegen aus der Domklause und ich für eine etwas leichtere Variante, nämlich das Fischmenü, entschieden. Auch dieses besteht aus drei köstlichen Gängen, die ich gern etwas genauer erläutern möchte.
Weiterlesen

Gäste aus aller Welt - Halle

04.12.2014 von Admin
In unserer Kategorie "Gäste aus aller Welt" möchten wir mit Ihnen teilen, wie international das Publikum des DDR Museums ist. Aus allen Himmelsrichtugnen kommen Besucherinnen und Besucher nach Berlin und in das DDR Museum. Viele von ihnen hinterlassen einen Gruß in unserem Gästebuch. Einige davon möchten wir Ihnen hier und vor allem auf unserer Gästebuch-Pinwand bei Pinterest präsentieren. Vielleicht ist auch Ihr Gruß bald dabei?
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen