Blog

Musikgeschichte

Keimzeit

23.05.2018 von Sören Marotz
Nur wenigen Gruppen wie „Keimzeit“, „Die Prinzen“ oder Gerhard Gundermann (mit verschiedenen Bands) gelang es, schon kurz nach dem Mauerfall und der Deutschen Einheit (wieder) Erfolg zu haben.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Wittstock statt Woodstock - Blues in der DDR

24.04.2018 von Sören Marotz
Sie nennen sich Kunden, Tramper oder Blueser, tragen lange Haare und Bärte, Jesuslatschen, Jeans und Parkas. An den Wochenenden sind sie permanent auf Achse, sie feiern in abgeschiedenen Dorfsälen den Ausstieg aus der DDR, okkupieren den Karneval im thüringischen Wasungen und reichen während der Ost-Berliner Bluesmessen die Rotweinflasche durch die Bank.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Amateurmusik in der DDR

28.03.2018 von Sören Marotz
„Wie war das eigentlich so damals mit der Amateurmusik?“ – Ein kleiner Einblick in die Welt eines Amateurmusikers aus Rathenow.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Festival Musik und Politik 2018

05.03.2018 von Sören Marotz
Das Festival Musik und Politik, das sich als Nachfolger des Festivals des politischen Liedes (1970-1990) sieht, fand vom 23. bis 25. Februar 2018 zum neunzehnten Mal statt. Wie immer gab es Historisches und Aktuelles, Konzerte, Gespräche und eine Ausstellung.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Eigenbau-Heimorgel in der Mon Chéri-Kiste

29.01.2018 von Sören Marotz
Weihnachten ist nun schon einen Monat vorbei und hat mir die Zeit geboten, auf dem elterlichen Boden ein wenig herumzustöbern. In dem großen Pappkarton unseres Westfernsehers aus dem Intershop fand sich dann eine Überraschung: Meine kleine elektronische Heimorgel aus den endachtziger Jahren war wieder aufgetaucht und für mich genug Anlass, die Weihnachtszeit 2017 zu nutzen, um das Ding wieder im Gang zu setzen.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Politisches Liedgut in der DDR

18.01.2018 von Jörn Kleinhardt
Politisches Liedgut spielte in der DDR nicht nur in der Erziehung eine große Rolle, sondern war auch ein wichtiger Bestandteil des Alltags vieler musikinteressierten Jugendlichen.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Abgedreht – Kinofilm über Gerhard Gundermann

05.12.2017 von Sören Marotz
Der Liedermacher, Rockpoet und Bergmann aus der Lausitz wird mit dem am 7. Dezember fertig abgedrehten Film GUNDERMANN von Andreas Dresen ab kommenden Sommer in ganz Deutschland bekannt sein. In dem Kinofilm nach einem Drehbuch von Laila Stieler wird Gerhard Gundermann von Alexander Scheer gespielt.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Die Rockband Karussell

21.11.2017 von Sören Marotz
Karussell stand in einer Reihe mit vielen bekannten DDR-Rockbands, die in der DDR aber auch im Ausland sehr erfolgreich tourten, einige LP’s herausbrachten, nach der Wende aber nicht mehr an die alten Erfolge anknüpfen konnten.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Rammstein – Aus der Ost-Punkszene in die Welt

17.10.2017 von Sören Marotz
Nach 1989 wollte zunächst keiner mehr Ostrock hören. Die Popularität der Bands der eigenen Jugendzeit wie Silly und Co. stieg erst ab Mitte der 1990er Jahre wieder an. Auf dem gesamtdeutschen Markt konnten sich nur wenige Gruppen mit ostdeutschen Wurzeln dauerhaft etablieren. Eine davon ist Rammstein. 
Weiterlesen

Musikgeschichte

„Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land...“

13.09.2017 von Sören Marotz
„Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land...“: Mit diesen Worten beginnt eines der bekanntesten Kinderlieder der DDR. Geschrieben wurde es von der Pädagogin und Schriftstellerin Erika Schirmer, auch zu finden unter dem Namen Erika Erna Mertke.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Die „Pappe“ - staatliche Spielerlaubnis für Musiker

15.08.2017 von Sören Marotz
Normalerweise werden Musiker gefragt, wie oft sie ihr neues Album schon verkauft haben oder wie viele Zuhörer beim letzten Konzert waren. In der DDR stand aber zuerst mal die Frage der Spielerlaubnis bzw. der Zulassung im Vordergrund.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Das Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen

18.07.2017 von Sören Marotz
Markneukirchen, im oberen Vogtland gelegen, weißt eine 350-jährige Tradition im Musikinstrumentenbau auf. Hier wurden und werden sämtliche Orchesterinstrumente, aber auch Gitarren, Mundharmonikas, Akkordeons und elektronische Musikinstrumente gebaut. Das brachte der Region den Namen „Musikwinkel“ ein.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Gerhard Gundermann - Sozialismus im Kleinversuch

20.06.2017 von Sören Marotz
Anlässlich des heutigen Todestages von Gerhard Gundermann blickt Dr. Lutz Kirschner in einem Gastbeitrag auf das Leben des Musikers zurück.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Kulturimport aus Frankreich – das Volkslied „Sur le pont d’Avignon“

23.05.2017 von Sören Marotz
In unserem heutigen Blogbeitrag zur Musikgeschichte geht es um einen Kulturimport aus Frankreich: das Volkslied „Sur le pont d’Avignon“.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Jenseits des Rennsteigs – der Volksmusiker Herbert Roth

25.04.2017 von Sören Marotz
In unserem heutigen Blogbeitrag zur Musikgeschichte geht es um Herbert Roth, der aus der volkstümlichen Musik der DDR nicht weg zu denken war.
Weiterlesen

Rezension

DVD “Videoclips made in GDR”

31.01.2017 von Sören Marotz
Das DEFA-Studio für Dokumentarfilme produzierte ein ungewöhnliches Genre - sogenannte Disco-Filme. Die DVD zeigt diese Kurzfilme über damalige Stars wie Karat, Puhdys, City, Silly (mit Tamara Danz)  oder Omega. Heute vermitteln sie ein authentisches Bild von den ästhetischen Vorstellungen des Pops und einer sich ankündigenden Musikvideokultur.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Für die Profis: Musikinstrumente aus dem Westen

03.01.2017 von Sören Marotz
Wie bei vielen Dingen, bei denen in der DDR eine Lücke zwischen Angebot und Nachfrage klaffte, gab es auch einen regen privaten Handel mit neuen und gebrauchten Musikinstrumenten aus dem Westen.
Weiterlesen

Musikgeschichte

„Weihnachten in Familie“ - Amigas meistverkaufte LP

12.12.2016 von Sören Marotz
So unscheinbar die LP „Weihnachten in Familie“ von außen erscheint, gilt sie doch als die meistverkaufte Platte von Amiga. Insgesamt 1,4 Millionen Exemplare wurden davon bis heute verkauft.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Frisch auf ins weite Feld - erste AMIGA Folk-LP

08.11.2016 von Admin
1980 erschien die erste AMIGA-Langspielplatte mit Aufnahmen von DDR-Folkbands. Ihr Titel "Frisch auf ins weite Feld" war durchaus programmatisch zu verstehen: Von der Szene, die sich 1976 an einem Werkstatt-Wochenende in Leipzig zusammengefunden hatte, lag tatsächlich ein weites Feld.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Hans-Eckardt Wenzel - Musiker, Autor und Clown

10.10.2016 von Sören Marotz
Hans-Eckardt Wenzel ist Musiker, Sänger, Komponist, Autor und Clown in einer Person. Wenzel wurde am 31.07.1955 in Kropstädt bei Wittenberg geboren und ist seit 1976 aus der ostdeutschen Lied- und Kulturszene nicht mehr weg zu denken.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen