Blog

Wie die Objekte ins Museum kommen

Die Arbeit in der Sammlung

30.10.2017 von Nina Krasemann
Viele fragen sich vielleicht, was hinter den Kulissen in einem Museum passiert. Der offensichtliche Part, die Ausstellung, ist natürlich das Kernstück eines Museums, doch wo kommen die Objekte her und was passiert mit denen, die nicht in der Ausstellung zu sehen sind? Antworten gibt es heute im Blog.
Weiterlesen

Ein DDR Bürger im Westen

"Danke Erich!"

31.07.2017 von Nina Krasemann
Von Ostberlin nach Westberlin mit der Hilfe von Erich Honecker? Herr H. hat genau das erlebt, dem DDR Museum seine Geschichte erzählt und zusätzlich einige Objekte für die Sammlung überlassen.
Weiterlesen

Der Berliner Kurier im DDR Museum

Ein Brief an Erich Honecker

10.07.2017 von Nina Krasemann
Der große Erfolg des Spendenaufrufs Anfang des Jahres hat das Interesse einiger Zeitungen geweckt. Unter anderem berichtete der Berliner Kurier über besondere Objekte unserer Sammlung und half dabei weitere zu erhalten.
Weiterlesen

Sammlung

Zündeln damit‘s leuchtet - Nachttischlampe aus Streichhölzern

19.12.2013 von Sören Marotz
Streichhölzer nimmt man ja eigentlich, um irgendein Feuer anzuzünden. Als Bastelmaterialien sind die kleinen Schwefelhölzchen weit weniger verbreitet. Das war im Fall von Herrn Bellach aus Grünheide bei Berlin, von Beruf Maurer anders. Er hatte während seiner anderthalbjährigen Armeezeit bei der NVA in Oranienburg auf der „Stube“ eine Nachttischlampe aus Streichhölzern gebaut.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen