Blog

Aus dem Museum

Zu Besuch auf der Exponatec in Köln

04.12.2017 von Nina Krasemann
Seit Jahren werden auf der Exponatec, einer internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe, die neuesten Entwicklungen und aktuellsten Themen der Museums-, Kultur- und Ausstellungsbranche vorgestellt. Unser Sammlungsleiter Jörn Kleinhardt und Leiter für Spieleentwicklung und Soziale Medien Michael Geithner haben sich auf der Messe für das DDR Museum umgesehen.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Das Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen

18.07.2017 von Sören Marotz
Markneukirchen, im oberen Vogtland gelegen, weißt eine 350-jährige Tradition im Musikinstrumentenbau auf. Hier wurden und werden sämtliche Orchesterinstrumente, aber auch Gitarren, Mundharmonikas, Akkordeons und elektronische Musikinstrumente gebaut. Das brachte der Region den Namen „Musikwinkel“ ein.
Weiterlesen

News

Unsere neue Ausstellung nimmt Form an

13.05.2016 von Maria Bartholomäus
Die Vorbereitungen für unseren neuen Ausstellungsteil laufen auf Hochtouren. Bereits seit Anfang des Jahres wird in den Räumlichkeiten des DDR Museum eine neue Ausstellungsfläche realisiert.
Weiterlesen

Gästebuch

Grüße aus aller Welt

03.03.2016 von Admin
In unserer Rubrik "Gästebucheinträge aus aller Welt" möchte ich Ihnen Einträge und Zeichnungen der Besucher des DDR Museum vorstellen. Aus allen Himmelsrichtungen kommen Besucherinnen und Besucher nach Berlin und in das DDR Museum. Ich stelle Ihnen künstlerische Einträge sowie Grüße aus aller Welt vor. Sie finden diese hier im Blog sowie auf unserer Gästebuch-Pinnwand bei Pinterest!
Weiterlesen

Hinter den Kulissen

Der Blick fürs Detail – Die täglichen Vorbereitungen auf den Museumsbetrieb

08.02.2016 von Maria Bartholomäus
Die Türen des DDR Museum öffnen sich für unsere Besucher jeden Tag pünktlich um 10 Uhr. Doch bevor der eigentliche Museumsbetrieb beginnt, waren bereits viele fleißige Mitarbeiter am Werk, um die Ausstellung für die vielen Besucher vorzubereiten. Hierzu gehört auch unsere Kollegin, die jeden Morgen einen prüfenden Blick in jede Ecke und auf jedes Ausstellungselement wirft.
Weiterlesen

Museum

Das Alliiertenmuseum in Berlin

12.08.2014 von Admin
Bis 1994 waren die Alliierten in Westberlin stationiert. Sie erreichten die Stadt 1945 und blieben 49 Jahre dort. Eine Zeit, in der sich für Berlin viel veränderte, die Stadt einige Krisen durchlebte und die Bevölkerung mit vielen Widrigkeiten und Problemen konfrontiert wurde.
Weiterlesen

Museum

Das Deutsche Historische Museum

12.02.2014 von Admin
Wie jeden Monat stelle ich auch heute wieder eine DDR-Gedenkstätte vor. Manche der bisher vorgestellten Gedenkstätten sind Institutionen zu ganz speziellen Themen der DDR-Geschichte, manche davon behandeln die DDR im Allgemeinen, teilweise sind es Museen, teilweise aber auch Gedenkstätten der etwas anderen Art.
Weiterlesen

Museum

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

13.11.2013 von Admin
Zwischen 1949 und 1989 verließen rund 4 Millionen Menschen die DDR in Richtung Bundesrepublik Deutschland, allein bis zum Bau der Mauer 1961 waren es 2.691.270 Menschen. 1,35 Millionen von diesen passierten das 1953 gegründete Notaufnahmelager Marienfelde und durchliefen dort das Verfahren zur Aufenthaltsgenehmigung für die BRD und West-Berlin.
Weiterlesen

Tip

Neue Dauerausstellung im Stasi-Untersuchungsgefängnis

04.10.2013 von Admin
19 Jahre nach Öffnung der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit in Hohenschönhausen als zeitgeschichtlichen Ort für interessierte Besucher hat die Gedenkstätte Hohenschönhausen heute eine Dauerausstellung über das Gefängnis eröffnet. 
Weiterlesen

Tipp

Das Stasi-Museum Berlin

12.09.2013 von Admin
Als „Schild und Schwert" der Partei führte die Stasi beinahe 40 Jahre lang den Kampf gegen die „Feinde des Sozialismus" und der SED und überwachte dabei die Bürger der DDR in bisher unbekanntem Ausmaß. All diejenigen, die sich dem Regime nicht fügen und nicht anpassen wollten, wurden Opfer dieses Kampfes.
Weiterlesen

Pädagogisches

Die Mauer – Das asisi Panorama zum geteilten Berlin

13.08.2013 von Janine Henschel
„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." waren Ulbrichts Worte im Jahr 1961. Doch schon zwei Monate später, am 13.8. begann der Aufbau der Berliner Mauer. Die militärisch gesicherte Grenze umfasste eine Länge von ca. 160 km und trennte zahlreiche Familien und Freunde.
Weiterlesen

Presse

Diebe brachen in das Archiv des Dokumentationszentrums Alltagskultur der DDR ein

15.02.2011 von Melanie Alperstaedt
Am letzten Wochenende waren in Eisenhüttenstadt wohl mehrere Diebe unterwegs. Sie stahlen Geld, Skulpturen von öffentlichen Plätzen und sind sogar in das Archiv des Dokumentationszentrums Alltagskultur der DDR (DOK) eingebrochen.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen