Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version
Sammlungen | 23. Juni 2016

Von der Klebemark zur Mark der DDR, das liebe Geld im Wandel der Zeit - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 23. Juni 2016
Für Sie gelesen: Margot Honecker – Die Frau an seiner Seite - Bild1

Helmut Müller-Enbergs ist Diplompolitologe. Er promovierte 2007 an der TU Chemnitz und arbeitet seit 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Bildung und Forschung der Stasi-Unterlagen-Behörde. Ferner ist er Lehrbeauftragter an der Landesverteidigungsakademie in Wien, an der Fachhochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung und an der Gustav-Siewerth-Akademie.


Weiter lesen...
Thema DDR | 22. Juni 2016

Gestern abend gestalteten die Liedermacher Claudia Woloszyn und Thomas Strauch einen Abend mit Liedern von Gerhard Gundermann im Besucherzentrum des DDR Museum. Es waren außerdem eigene Kompositionen der Musiker zu hören, die ein interessanter Kontrast zu den bekannten Gundermann-Stücken waren.

So wird es Tag – ein Liederabend in Erinnerung an Gerhard Gundermann - Bild1

Weiter lesen...
Museumsnews | 20. Juni 2016

Das DDR Museum war zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni 2016 mit einem Stand an der HTW Berlin zu Gast. Wir präsentierten eine kleine Auswahl unserer Sammlungsbestände, boten eine "Objektsprechstunde" sowie ein Quiz zum Thema DDR für die Besucher an.

Das DDR Museum bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2016 - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 16. Juni 2016

Tourismus in der DDR: Greifswald - Bild1

Weiter lesen...
Museumsnews | 13. Juni 2016

Die Sammlungsabteilung des DDR Museum verfügt seit kurzem über eine moderne Fotoanlage, mit der Aufnahmen von sehr großen Objekten möglich sind.


Großobjekte vor der Linse - Bild 1

Weiter lesen...
Sammlungen | 09. Juni 2016


Die Fluchtbewegung der DDR-Bürger 1989 aus Sicht des Ministeriums für Staatssicherheit - Bild 1

Weiter lesen...
Thema DDR | 08. Juni 2016

Gerhard Weigt: Ein ungewöhnlicher Sommer in der DDR. Die stille Revolution im Vorfeld der friedlichen Revolution des Herbstes 1989, in: DA, 19.5.2016, Link: www.bpb.de/227738.


Für Sie gelesen: Gerhard Weigt: Ein ungewöhnlicher Sommer in der DDR - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 07. Juni 2016

Udo Schenk wird am 11. April 1953 in Wittenberge geboren und erlernt nach dem Abitur den Beruf des Schauspielers an der Theaterhochschule Leipzig. Seine erste Rolle erhält er in einer Märcheninszenierung des Theaters Chemnitz. In der DEFA-Produktion „Im Schlaraffenland“ wird er für eine kleine Rolle besetzt. Udo Schenk zieht es nach Berlin und von 1975 bis 1985 ist er am Maxim-Gorki-Theater beschäftigt. Gerne gastiert er auch am Deutschen Theater Berlin. Im Polizeiruf 110 ist er z.B. in der Episode „Der Einzelgänger“ zu sehen.


Was macht eigentlich...UDO SCHENK? - Bild1

Weiter lesen...
Museumsnews | 06. Juni 2016

Viele verschiedene Expertisen sind notwendig, um ein Museum am Laufen zu halten. Mit einem Praktikum bieten wir Studierenden die Möglichkeit, Erfahrungen in den verschiedenen Fachbereichen zu sammeln und hinter die Kulissen unseres Hauses zu schauen.


Ein Praktikum im DDR Museum - Bild1

Weiter lesen...
Ältere Artikel