Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version
Ausstellungsnews | 26. September 2016

Das Jahr 2016 war und ist im DDR Museum von vielen Veränderungen geprägt: Am 27. August 2016 eröffnete das DDR Museum seinen dritten Ausstellungsteil „Alltag im Plattenbau“ im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Da einige dieser Themen nun im neuen Teil „Alltag im Plattenbau“ untergebracht sind, ergibt sich daraus die Möglichkeit, die bestehende Ausstellung um einige neue Aspekte zu bereichern. Dazu zählt auch das neue Thema "Bückware", welches ich Ihnen im folgenden Text näher vorstellen möchte.


Toilettenpapier, Kindernahrung und Konserven: Neuer Themenbereich "Bückware" in der Dauerausstellung ab September 2016 - Bild1

Weiter lesen...
Sammlungen | 23. September 2016

Heimatkundeunterricht an Schulen der DDR - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 23. September 2016

Klassisch mit zerlassener Butter, Béchamelsauce oder Sauce Hollandaise, mit Käse überbacken oder mit in Butter geröstetem Paniermehl (polnische Art) - für mich persönlich ist Blumenkohl in jeder Form ein Highlight.


DDR-Gerichte mit Blumenkohl - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 22. September 2016

Bereits im Juli eröffnete der Martin-Gropius-Bau in Berlin eine Kunstausstellung mit dem Titel „Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976-1989“. Nur noch dieses Wochenende haben Sie die Möglichkeit die Kunst einer Gegenkultur der DDR Zeit zu bestaunen und sich die kritischen Stimmen der Künstler bildnerisch näherbringen zu lassen.


Kunst in der DDR - eine Ausstellung - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 22. September 2016

Für Sie angeschaut: Die DVD „Wo der Osten Urlaub machte – Vol.4“


Für Sie angeschaut: Die DVD „Wo der Osten Urlaub machte – Vol.4“ - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 22. September 2016

Schäfers Stündchen Folge 15: Christel Bodenstein zu Gast im DDR Museum - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 21. September 2016

Der auch "Nischel" genannte überdimensionale Kopf des Vordenkers des Kommunismus prägt das Stadtbild von Chemnitz bis heute und ist ein beliebtes Fotomotiv für Touristen. Sogar eine E-Card mit dem beliebten Nischel kann man über die Homepage von Chemnitz, der Stadt mit Köpfchen, wie sie sich selbst 2007 betitelte, verschicken. Nischel ist eine Bezeichnung aus dem Mitteldeutschen für Kopf oder Schädel. Geschaffen wurde das Denkmal vom sowjetischen Bildhauer Lew Kerbel. Mit 7,1 m Höhe und einem Gewicht von 40 Tonnen allein des aus Bronze gegossenen Kopfes zählt es zu den größten Porträtbüsten der Welt.


Was bleibt von der DDR? Part IX: Monumente, Teil 3: Das Karl-Marx-Monument in Chemnitz - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 20. September 2016

Nachdem die Küche bereits aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet wurde, habe ich heute als Kuratorin des Raumes die Möglichkeit, Ihnen die inhaltlichen Aspekte des Raumes näherzubringen. Selbstverständlich kann dies das eigene Erlebnis der Ausstellung nicht ersetzen, aber ich möchte Sie heute neugierig darauf machen, etwas über die Ernährungsweise, Konsum und Frauenrolle in der DDR zu lernen.


Die Küche - Teil 3: Die Perspektive der Kuratorin - Bild 1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 19. September 2016

Das Jahr 2016 war und ist im DDR Museum von vielen Veränderungen geprägt: Am 27. August 2016 eröffnete das DDR Museum seinen dritten Ausstellungsteil „Alltag im Plattenbau“ im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Da einige dieser Themen nun im neuen Teil „Alltag im Plattenbau“ untergebracht sind, ergibt sich daraus die Möglichkeit, die bestehende Ausstellung um einige neue Aspekte zu bereichern. Dazu zählt auch das neue Thema "Kindergarten", welches ich Ihnen im folgenden Text näher vorstellen möchte.

Schlafpritsche, Abakus und Krippenwagen: Neuer Themenbereich "Kindergarten" in der Dauerausstellung ab September 2016 - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 16. September 2016

Wer kann bei köstlichen Süßspeisen schon nein sagen? Und wenn diese dann auch noch so lecker aussehen und schmackhaft klingen, wie diese beiden Rezepte aus der Sammlung des DDR Museum.... Definitiv eine Sünde wert!


Lothringer Quarkspeise und Eisbirnen - Bild 1

Weiter lesen...
Ältere Artikel