Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version
Museumsnews | 29. August 2016

Am letzten Samstag öffnete das DDR Museum seine Türen wieder bis tief in die Nacht: Unser Haus war eines von 77 Museen, die im Rahmen der 36. Langen Nacht der Museen insgesamt 28.000 Besucher begrüßten – davon waren allein 5400 bei uns zu Gast. Wie jedes Jahr gab es auch bei uns ein vielfältiges Rahmenprogramm und die besondere Atmosphäre der spätsommerlichen Nacht machte die Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis!


Lange Nacht der Museen 2016 im DDR Museum - Bild 1

Weiter lesen...
Museumsnews | 26. August 2016

Das DDR Museum präsentiert während der 36. Langen Nacht der Museen zum ersten Mal seinen neuen Ausstellungsteil.


Nachts im DDR Museum - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 25. August 2016


Tourismus in der DDR: Rostock - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 25. August 2016


Gurkenschiffchen für die warmen Sommertage - Bild1

Weiter lesen...
Sammlungen | 25. August 2016

Die Schulpost, Frösi, ABC-Zeitung, Bummi und Atze, bunte Begleiter für Kinder und Jugendliche - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 24. August 2016

Viele Touristen fotografieren sich heutzutage mit den beiden großen kommunistischen Theoretikern in Berlins Mitte. Doch wie lange das so bleiben wird, ist unklar. Das sozialistische Monument steht heute immer wieder in der Diskussion. Die Geister scheiden sich, ob sie neben dem Stadtschloss tatsächlich noch etwas zu suchen haben.

Was bleibt von der DDR, Part X: Monumente und ihr Umgang damit, Teil 2: Das Marx-Engels-Forum in Berlin - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 23. August 2016
Punk in der DDR – Richtig auf die Sahne hauen - Bild1

Im Jahr 1977 begannen die Medien erstmals ein Phänomen aufzugreifen, das sich laut und bestimmt seinen Weg in die Gesellschaft bahnte: Der Punk. Dass es der Punk über die Mauern vom Westen in den Osten geschafft hatte, ist auch den Westmedien zu verdanken.


Weiter lesen...
Museumsnews | 22. August 2016

Am letzten Freitag, den 19. August 2016, fand im DDR Museum eine Pressekonferenz zur Eröffnung der neuen Ausstellung statt, die im Zuge der Langen Nacht der Museen am 27. August 2016 eröffnet wird. Die lange Vorbereitungsphase von 1 ½ Jahren ist nun fast endgültig abgeschlossen und wir freuen uns darauf, auf zusätzlichen 270m² noch mehr Geschichte zum Anfassen zu zeigen!


Pressekonferenz zur Eröffnung des neuen Ausstellungsteils „Alltag im Plattenbau“ - Bild 1

Weiter lesen...
Thema DDR | 19. August 2016

Auch wenn der Sommer sich momentan nicht von seiner schönsten Seite zeigt, ist man, was das Kochen angeht, oftmals etwas faul und isst lieber kalte Gerichte. Heute haben wir einen bunten Eiersalat ausgesucht, der aus einem Kochbuch für gesunde Ernährung stammt. Empfohlen wird der Eiersalat hier für die Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit.


Bunter Eiersalat - Bild1

Weiter lesen...
Thema DDR | 18. August 2016
Der Fall "Antenne" - Bild1

Dr. Armin Wagner ist ein Zeithistoriker, der sich hauptsächlich mit Militärgeschichte befasst. Dabei legt er ein besonderes Augenmerk auf die Geschichte der Geheimdienste. In seinem Aufsatz zum Fall „Antenne“ beschäftigt sich Wagner mit der Militärspionage des Kalten Krieges. Er schildert dabei den Fall „Antenne“, ein Name, den sich das MfS für diesen operative Vorgang ausgedacht hat, als sie auf eine Spionin für den westlichen Geheimdienst aufmerksam wurde.


Weiter lesen...
Ältere Artikel