Blog

Aus dem Museum

Museale Objekte als Informationsträger im Sammlungs- und Ausstellungskontext (Teil 1)

07.03.2016
Ein Museum ist ein Ort, an dem Geschichten erzählt und Informationen anschaulich für die Öffentlichkeit aufbereitet werden. Diese Vermittlung geschieht zwar nicht ausschließlich, jedoch zu einem großen Teil mithilfe von verschiedensten Objekten. 
Weiterlesen

DDR-Rezept

Süße DDR-Rezepte mit Äpfeln

04.03.2016 von Janine Henschel
Der März ist nicht unbedingt der Monat, in dem Obst und Gemüse Hochsaison haben – genaugenommen gibt es kein heimisches Obst, das im März geerntet werden kann.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Schiffbau in der DDR: die Entstehung der Volkswerften an der Ostseeküste

03.03.2016
Die Schiffbau- und Werftindustrie der Hansestädte Rostock, Wismar und Stralsund lag zum Ende des Zweiten Weltkrieges am Boden. Da faktisch alle Werftbetriebe als Zulieferer oder Produzenten für die Kriegsmarine arbeiteten, waren die Traditionsstandorte Rostock, Wismar und Stralsund Ziel mehrerer Bombenangriffe der Alliierten
Weiterlesen

DDR-Musik

Der »Boss« spielt in Ost-Berlin – Bruce Springsteen 1988

01.03.2016 von Sören Marotz
Am 19. Juli spielte Bruce Springsteen sein erstes und größtes Konzert auf der Radrennbahn in Berlin-Weißensee in der DDR. Wir zeigen thematische Objekte aus der Sammlung.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Lyoner Sauerkrauttopf

26.02.2016 von Janine Henschel
Herzhafte Eintopfgerichte gibt es in zahlreichen Variationen. Jedes Land hat seine eigenen Spezialitäten und meist werden die Eintöpfe von den jeweiligen Hausfrauen des Landes erfunden, weiterentwickelt und perfektioniert. So stellen sie sogar die teuersten und ausgefallensten Delikatessen in den Schatten.
Weiterlesen

Aus der Sammlung

Das Hausbuch in der DDR

22.02.2016
In der DDR war das Führen eines Hausbuchs durch die gesetzliche Meldeverordnung vorgeschrieben. Aber was bedeutete das genau? Wie sah so ein Buch aus? Wer trug dort was ein? Und wofür war sowas gut? Alles Fragen, denen wir in diesem Sammlungsblog auf den Grund gehen. 
Weiterlesen

Aus der Sammlung

Faltboot „Delphin 110/2“

22.02.2016
Wassersport war, ebenso wie Zelten und Wandern, eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in der DDR. Ob Paddeln auf den zahlreichen Seen im Bezirk Neubrandenburg oder Segeln an der Ostsee, viele DDR-Bürger verbrachten einen beachtlichen Teil ihrer Freizeit und ihres Urlaubs an und in den heimischen Gewässern. So auch ein Ehepaar aus dem Süden der DDR, das dem DDR Museum kürzlich ihr geliebtes Faltboot „Delphin 110/2“ sowie einen Seitenbordmotor als Spende überließ.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Kleine Gewürzkunde

12.02.2016 von Janine Henschel
Gewürze und Kräuter sind ein fester Bestandteil jeder Küche und geben jedem Gericht das besondere Etwas. Das erkannte auch der Dichter Wilhelm Busch im 19.Jahrhundert und formulierte folgendes Zitat: „Gar lieblich dringe aus der Küche bis an das Herz die Wohlgerüche. Hier kann die Zunge, fein und scharf, auch nützlich machen, und sie darf“.
Weiterlesen

Tourismus in der DDR

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

11.02.2016
Die Ostseeinseln waren für DDR-Bürger ein besonders beliebtes und viel genutztes Reiseziel, weil man von allem etwas hatte – Baden, Wandern, Sport und Kultur. Im heutigen Beitrag stelle ich Ihnen die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst vor, die zwischen Rostock und Stralsund liegt.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Bürgerliches und gesellschaftliches Engagement in der DDR zwischen Subbotnik und Goldener Hausnummer

11.02.2016
Zur Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität gab es in der DDR zahlreiche von staatlicher Seite initiierte Aktivitäten. Die Nationale Front der DDR zeichnete für verschiedene Projekte verantwortlich, so gab es beispielsweise den kommunalen Wettbewerb „Schöner unsere Städte und Gemeinden - Mach mit“. Hierbei sollten DDR-Bürger animiert werden ihr Wohnumfeld im Sinne der Allgemeinheit zu verbessern.
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Aktenberge - Die BSTU als Verwalter der Stasi-Akten

10.02.2016
Das Interesse an einer Akteneinsicht reißt seit Gründung der Stasi-Unterlagen-Behörde nicht ab. Neben persönlichen Interessen an der eigenen Stasi-Akte mehren sich auch die Anträge von Medien und Wissenschaft, und das, obwohl die Staatssicherheit eine der am besten erforschten Institutionen des SED-Staates ist.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Gefülltes Bauernbrot

05.02.2016 von Janine Henschel
Herzhafte Kuchen, wie zum Beispiel Pizza, Quiche, Pie und ähnliches eignen sich vor allem, wenn Sie Gäste empfangen. Meist können Sie die Gerichte ganz in Ruhe und ohne viel Aufwand vorbereiten und müssen die jeweilige Speise dann nur noch erwärmen – am einfachsten ist die Variante im Ofen. So können Sie sich stets Ihren Gästen widmen und sich problemlos an den Gesprächen beteiligen, ohne dass Sie permanent das Essen in der Küche unter Beobachtung haben müssen.
Weiterlesen

DDR-Musik

Das Festival des politischen Liedes

02.02.2016
Das Festival des politischen Liedes war eine der größten Musikveranstaltungen der DDR. Der Oktoberklub, die bekannteste Amateursonggruppe der DDR, hatte es initiiert.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Schwarzwurzel als Gemüsebeilage

29.01.2016 von Janine Henschel
Also, wenn Sie mich fragen, wird die Schwarzwurzel als Gemüse absolut unterschätzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass das Wurzelgemüse besonders viele Nährstoffe erhält und besonders kalorienarm ist? Der würzig nussige Geschmack des sogenannten Winterspargels macht ihn zu einem echten „Allrounder" in der kulinarischen Welt. Heute möchten wir Ihnen einige Variationsmöglichkeiten von Peter Buchta, der zu DDR-Zeiten Küchendirektor im Hotel Metropol in Berlin war, vorstellen. Denn entscheidend ist immer nur die Zubereitung!
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Aufbau eines Bezirkszentrums am Beispiel Neubrandenburg

28.01.2016
Im Jahr 1952 wurden in der DDR mit der Verwaltungsreform die bestehenden Länder aufgelöst und nach sowjetischem Vorbild Bezirke gebildet. Der neu gebildete Bezirk Neubrandenburg im Nordosten der DDR sollte als landwirtschaftliches Versorgungszentrum ausgebaut werden. Die kleine mecklenburgische Landstadt Neubrandenburg wurde in der Folgezeit sukzessive zu einem Bezirkszentrum ausgebaut.
Weiterlesen

Tourismus in der DDR

Mecklenburgische Seenplatte

28.01.2016
»Urlaub in der DDR« – mit diesem Thema beschäftigt sich das DDR Museum nicht nur in der Ausstellung, sondern auch in diesem Blogbeitrag.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Kaukasische Rindfleischsuppe

22.01.2016 von Janine Henschel
Suppen und Eintöpfe sind heute wie damals beliebte Gerichte an frostigen Tagen. In der Sowjetunion beispielsweise, und da konnte es durchaus sehr kalt werden, sind Borstsch, Ucha, Rassolnik und Botwinja feste Bestandteile jedes Mittagessens und wurde ebenfalls in der DDR als „kulinarisches Highlight“ zubereitet. Falls Sie noch keine Idee für Ihre Speisen am Wochenende haben – und es bleibt kalt!!! - dann probieren Sie doch einfach mal diese deftige Suppe nach kaukasischem Rezept.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

„Antiimperialistische Solidarität“ – Entwicklungshelfer der DDR in Asien

14.01.2016
Obwohl die DDR selbst eigene wirtschaftliche Probleme hatte, leistete das kleine Land ab den 1960er-Jahren an vielen Orten der Welt Entwicklungshilfe, welche im sozialistischen Sprachgebrauch als „Antiimperialistische Solidarität“ bezeichnet wurde.
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Aktenberge in SAPMO und Bundesarchiv

13.01.2016
Das Offensichtlichste, was von der DDR bleibt, soll in dieser Rubrik nicht vergessen werden: Die Unmenge von Akten, die ein vergangener, bürokratischer Staat hinterlässt.
Weiterlesen

DDR-Rezept

Bosnisches Zucchinigemüse

08.01.2016 von Janine Henschel
Gänsebraten, Lebkuchen und andere Leckereichen sind zwar ein absoluter Genuss, aber nach den Feiertagen stellt sich oft das schlechte Gewissen ein. Nach dem Sündigen kommt dann oftmals direkt der Vorsatz für das neue Jahr sich unbedingt wieder gesünder ernähren zu müssen und möglichst ein paar Pfunden purzeln zu lassen. Nun heißt es also auf Fettiges zu verzichten und leichte, vitaminreiche Kost steht auf dem Speiseplan. Dass gesundes Essen mindestens genauso lecker sein kann, zeigt unser heutiges DDR-Rezept aus der Sammlung des DDR Musuem.
Weiterlesen