Schwarzwurzel als Gemüsebeilage

Also, wenn Sie mich fragen, wird die Schwarzwurzel als Gemüse absolut unterschätzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass das Wurzelgemüse besonders viele Nährstoffe erhält und besonders kalorienarm ist? Der würzig nussige Geschmack des sogenannten Winterspargels macht ihn zu einem echten „Allrounder" in der kulinarischen Welt. Heute möchten wir Ihnen einige Variationsmöglichkeiten von Peter Buchta, der zu DDR-Zeiten Küchendirektor im Hotel Metropol in Berlin war, vorstellen. Denn entscheidend ist immer nur die Zubereitung!
von Janine Henschel (29.01.2016)

Also, wenn Sie mich fragen, wird die Schwarzwurzel als Gemüse absolut unterschätzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass das Wurzelgemüse besonders viele Nährstoffe erhält und besonders kalorienarm ist? Der würzig nussige Geschmack des sogenannten Winterspargels macht ihn zu einem echten „Allrounder" in der kulinarischen Welt. Heute möchten wir Ihnen einige Variationsmöglichkeiten von Peter Buchta, der zu DDR-Zeiten Küchendirektor im Hotel Metropol in Berlin war, vorstellen. Denn entscheidend ist immer nur die Zubereitung!

Die Schwarzwurzel vorab waschen, schälen und garen.

 

Schwarzwurzelgemüse

  • Schwarzwurzel in Stücke schneiden
  • Sauce aus Butter, Mehl, Schwarzwurzelfond, Milch, Zitronensaft, Salz, weißem Pfeffer und geriebener Muskatnuss herstellen
  • Schwarzwurzel in der Sauce aufkochen lassen
  • nachschmecken, anrichten und mit gehackter Petersilie dekorieren

Schwarzwurzel mit brauner Butter

  • mit heißer Butter übergießen

Schwarzwurzel, holländisch

  • anrichten und mit holländischer Sauce bedecken

Schwarzwurzel mit Petersilie

  • abtropfen lassen und in Butter goldbraun anbraten, würzen
  • mit weißem Pfeffer und Knoblauchsalz anrichten, mit gehackter Petersilie garnieren

Schwarzwurzel mit Käse

  • auf feuerfesten Geschirr anrichten, mit geriebenen Käse (und Butterflocken) überstreuen
  • im Backofen überbacken bis der Käse eine goldgelbe Farbe bekommt

Schwarzwurzel mit Tomatensauce

  • anrichten und mit Tomatensoße überziehen
  • die Sauce besteht aus: 1 gewürfelte Zwiebel (in Öl angedünstet), 2 EL Tomatenmark, 1 EL Orangensaft, Zucker, Salz und Pfeffer

Schwarzwurzel mit Zitronensauce

  • anrichten und mit Zitronensauce überziehen
  • die Sauce besteht aus: 250 g Sahne, Schwarzwurzelsud (alles 5 Min. reduzieren), 1 EL Zitronensaft, Salz, geriebenem Muskat und abgeriebener Zitronenschale

Gebackene Schwarzwurzel in Bierteig

  • Schwarzwurzel mit Zitronensaft, Petersilie, Salz, weißem Pfeffer marinieren, durch Bierteig ziehen und im Fettbad ausbacken


    Gebackene Schwarzwurzel
  • Schwarzwurzeln, wie vorher mariniert, durch Mehl, Ei und Semmelmehl ziehen
  • in Fettbad ausbacken

Schwarzwurzelkrusteln

  • Schwarzwurzel fein hacken, mit Eigelb und 1 EL Sahne. ½ TL Semmelbrösel vermengen
  • Portionieren, zu Krusteln formen, panieren und im Fettbad ausbacken

 

Quelle:Von Broccoli bis Zucchinivon Meisterköchen empfohlen; Ministerium f. Land-, Forst- & Nahrungsgüterwirtschaft der DDR/ Akademie der Landwirtschaftswissenschaft der DDR/ INTERHOTEL DDR, Berlin, 1987

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen