Blog

Objekt des Monats November 2018

Lederkoffer mit Aufklebern

01.11.2018 von Maria Bartholomäus
Jeden Monat zeigen wir ein ganz besonders Stück aus unserer Sammlung. Unser Objekt des Monats November 2018 ist ein Hartschalenkoffer, der über und über mit Aufklebern aus verschiedenen Reisezielen verziert ist. Welche Geschichte erzählt er wohl?
Weiterlesen

Aus dem Museum

Die Mauer in Marzahn?!

18.10.2018 von Melanie Alperstaedt
Zwei Mauerteile aus der Sammlung des DDR Museum haben vorübergehend eine neue Heimat gefunden: Sie stehen für die Öffentlichkeit zugänglich vor dem ARTtraktiv Musikerhaus in Marzahn!
Weiterlesen

„Sandmann, lieber Sandmann…“

28.06.2018 von Nina Krasemann
Der Sandmann begeistert seit vielen Jahren Kinder jeder Generation. Um mehr über ihn zu erfahren, lesen Sie weiter!
Weiterlesen

Objekt der Woche

„AKA ELECTRIC“ Haushaltshelfer aus der DDR

22.03.2018 von Jörn Kleinhardt
Der Artikel widmet sich der Produktlinie „AKA ELECTRIC“ vom Zusammenschluss verschiedener Fabrikationsstätten und Betriebe bis zur Produktvielfalt.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Die kasernierte Volkspolizei und ihr Nachfolger

01.03.2018 von Jörn Kleinhardt
Der Stahlhelm ist nur eines von vielen Objekten aus der Sammlung des DDR Museum, welches von der Geschichte der kasernierte Volkspolizei und ihrer Nachfolger erzählt. Sammlungsleiter Jörn Kleinhardt gibt anhand von historischen Artefakten einen Überblick vom Anfang bis zum Ende der DDR.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion 1990

01.02.2018 von Jörn Kleinhardt
Am 18. Mai 1990 wurde der Vertrag zur Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion unterzeichnet. Dieser Staatsvertrag trat schon wenige Wochen später in Kraft.
Weiterlesen

Aus dem Museum

Objektfotografie im DDR Museum

27.11.2017 von Nina Krasemann
Das Herzstück jeder Museumssammlung sind die Objekte. Um einen Überblick zu behalten was in der Sammlung vorhanden ist, wird jedes Objekt in eine Datenbank eingepflegt. Dafür wird es fotografiert, damit später auf den ersten Blick erkannt werden kann, um was für ein Objekt es sich handelt. 
Weiterlesen

Objekt der Woche

Straßennamen in der DDR

16.11.2017 von Jörn Kleinhardt
Passend zur Ideologie und der Struktur des Staates, wurden in der DDR die Namen von Straßen, Bahnhöfen und zentralen Plätzen benannt. Ein paar der geläufigen und weit verbreiteten Namen möchte ich Ihnen heute vorstellen.
Weiterlesen

Aus dem DDR Museum

Auf der Suche nach Ruth Höding

13.11.2017 von Nina Krasemann
Vor einiger Zeit trat Frau Franke, eine Lehrerin des Heinitz-Gymnasiums in Rüdersdorf, an das DDR Museum heran, mit der Bitte Einsicht in einige NBI Ausgaben zu erhalten. Sie leitet die Forschungsgruppe „Stille Helden“ an ihrer Schule und ist auf der Suche nach Juden, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt wurden und nach Menschen, die sich dieser Verfolgung entgegengestellt und die Betroffenen auf eigenes Risiko versteckt haben. In der NBI gab es 1965 eine Artikelreihe zu diesem Thema. Eine jüdische Mutter ließ darin ihr Tagebuch veröffentlichen und widmete es ihrer Tochter Ruth. Frau Franke und ihre Schüler und Schülerinnen sind nun auf der Suche nach Ruth. Durch die Recherchen in den Zeitschriften des DDR Museum erhofft sich Frau Franke ihr einen Schritt näher zu kommen.    
Weiterlesen

Wie die Objekte ins Museum kommen

Die Arbeit in der Sammlung

30.10.2017 von Nina Krasemann
Viele fragen sich vielleicht, was hinter den Kulissen in einem Museum passiert. Der offensichtliche Part, die Ausstellung, ist natürlich das Kernstück eines Museums, doch wo kommen die Objekte her und was passiert mit denen, die nicht in der Ausstellung zu sehen sind? Antworten gibt es heute im Blog.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Besondere Objekte aus unserer Sammlung

16.10.2017 von Nina Krasemann
Die Sammlung des DDR Museum umfasst rund 300.000 Objekte, die fast jeden Bereich des Lebens in der DDR abdecken. Einige sind skurril, andere spannend, selten, antik, interessant oder wertvoll. Manche von ihnen stechen besonders hervor. Vier Stücke möchte ich Ihnen heute im Blog vorstellen.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Exoten aus unserer Sammlung

21.09.2017 von Jörn Kleinhardt
In unserem Sammlungsbestand befinden sich zahlreiche Objekte, die nicht unmittelbar aus der DDR stammen aber durchaus im Zusammenhang mit der DDR stehen. Ein paar dieser Exoten will ich Ihnen heute vorstellen.
Weiterlesen

Aus dem DDR Museum

Goldene Hochzeit im DDR Museum

18.09.2017 von Nina Krasemann
Vor einigen Monaten bekam das DDR Museum eine Nachricht auf Facebook. Jörg Dimter schrieb uns an, da er seine Eltern Egon und Marlies überraschen wollte. Diese haben Ende Oktober ihren 50. Hochzeitstag, für er ein ganz besonderes Geschenk im Auge hatte.
Weiterlesen

Aus der Sammlung

Tradition aus Jena: Der optische Großbetrieb Carl Zeiss

31.08.2017 von Jörn Kleinhardt
Die Geschichte der Firma Carl Zeiss spiegelt gewissermaßen die Geschichte Deutschlands wieder. So wurde auch die optische Firma in zwei Teile gespalten: Der VEB Carl Zeiss im Osten und die Opton Optische Werke Oberkochen GmbH im Westen.
Weiterlesen

Die Taube als Symbol des Friedens

Der MDR im DDR Museum

28.08.2017 von Nina Krasemann
Vor einigen Wochen war ein Drehteam im Depot des DDR Museum um unseren wissenschaftlichen Leiter Dr. Stefan Wolle für das TV-Format "Zeitreise" zu interviewen. Vergangene Woche wurde diese Folge nun ausgestrahlt. Ein Blick hinter die Kulissen.
Weiterlesen

Werkschau an der HTW

DDR Objekte in Studentenhand

07.08.2017 von Nina Krasemann
Die HTW Berlin und das DDR Museum sind seit einiger Zeit Kooperationspartner. Die Hochschule hat sich vom DDR Museum Objekte geliehen, an denen die Studierenden das Inventarisieren lernen und üben sollen. Vor ein paar Wochen bereits präsentierten die Studierenden die Ergebnisse auf einer abendfüllenden Veranstaltung bei uns im Besucherzentrum und bekamen viel positives Feedback. Nun fand die alljährliche Werkschau an der HTW statt, bei der diese Ergebnisse ebenfalls vorgestellt wurden. Sammlungsleiter Jörn Kleinhardt hat sich ein Bild am Campus der HTW machen können und war als Besucher auf der Werkschau in Schöneweide unterwegs.
Weiterlesen

Ein DDR Bürger im Westen

"Danke Erich!"

31.07.2017 von Nina Krasemann
Von Ostberlin nach Westberlin mit der Hilfe von Erich Honecker? Herr H. hat genau das erlebt, dem DDR Museum seine Geschichte erzählt und zusätzlich einige Objekte für die Sammlung überlassen.
Weiterlesen

Was bisher geschah

Halbzeit im Praktikum

20.07.2017 von Nina Krasemann
Vor einigen Wochen haben wir an dieser Stelle unsere beiden Praktikantinnen Rebecca und Lisa vorgestellt. Beinahe die Hälfte ihres Praktikums haben sie nun absolviert. Höchste Zeit nachzufragen, wie es ihnen gefällt.
Weiterlesen

Reinigungsmittel der DDR

Fit, Ata, Spee - So wurde in der DDR geputzt

19.07.2017 von Praktikant
"Fit", "Ata" und "Spee" - Beispiele der vielen Reinigungsmittel der DDR, welche sich im Sammlungsdepot zuhauf finden lassen. Dieser Beitrag widmet sich der Herstellung und Nutzung von Reinigungsmitteln in der DDR.
Weiterlesen

Der Berliner Kurier im DDR Museum

Ein Brief an Erich Honecker

10.07.2017 von Nina Krasemann
Der große Erfolg des Spendenaufrufs Anfang des Jahres hat das Interesse einiger Zeitungen geweckt. Unter anderem berichtete der Berliner Kurier über besondere Objekte unserer Sammlung und half dabei weitere zu erhalten.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen