Schwarzwurzelsalat mit Waldpilzen

Die Pilzzeit ist noch lange nicht vorbei und deshalb wollen wir uns auch heute in unserem Freitagsrezept dem vielfältigen und schmackhaften Waldbewohner widmen. Dieses Mal präsentieren wir ein Rezept von Peter Buchta, ein wahrer Meisterkoch zu DDR-Zeiten. Von seinen Kochkünsten konnten sich Feinschmecker während zahlreicher Meisterschaften auf der ganzen Welt überzeugen, unter anderem in Ungarn, Österreich, Frankreich und Dänemark. Bis zum Ende seiner Karriere war er Küchendirektor im Hotel „Metropol“,welches sich damals am S- Bahnhof Friedrichstraße befand.
von Janine Henschel (25.09.2015)

Die Pilzzeit ist noch lange nicht vorbei und deshalb wollen wir uns auch heute in unserem Freitagsrezept dem vielfältigen und schmackhaften Waldbewohner widmen. Dieses Mal präsentieren wir ein Rezept von Peter Buchta, ein wahrer Meisterkoch zu DDR-Zeiten. Von seinen Kochkünsten konnten sich Feinschmecker während zahlreicher Meisterschaften auf der ganzen Welt überzeugen, unter anderem in Ungarn, Österreich, Frankreich und Dänemark. Bis zum Ende seiner Karriere war er Küchendirektor im Hotel „Metropol“,welches sich damals am S- Bahnhof Friedrichstraße befand.

Zutaten

600g Schwarzwurzeln

1 EL Essig

1 EL Mehl

200g Waldpilze

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Öl

100g Gemüse Erbsen

3 EL Mayonnaise

2 EL Joghurt

½ Bund Schnittlauch

½ Bund Petersilie

Salz, Pfeffer und Zucker

 

Zubereitung

  • Schwarzwurzeln schälen, abspülen und in 3 cm große Stücke schneiden
  • nun in Wasser mit Essig und dem eingerührten Mehl einlegen
  • Waldpilze putzen, waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden
  • die Knoblauchzehe mit Salz verreiben
  • Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten
  • jetzt die Waldpilze dazugeben und einige Minuten braten
  • anschließend den Knoblauch unterrühren und erkalten lassen
  • Schwarzwurzeln abspülen, 20 Minuten in Salzwasser garen und zum Schluss abtropfen und abkühlen lassen
  • Schwarzwurzeln, Waldpilze und Gemüseerbsen mit miteinander  vermengen
  • Mayonnaise und Joghurt verrühren; mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  • die Sauce unter den Salat heben und 30 Minuten durchziehen lassen, eventuell erneut abschmecken und vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen

Für die Zubereitung sollten Sie ca. 30 – 40 Minuten einplanen. Der Schwarzwurzelsalat mit Waldpilzen eignet sich gut als Beilage zu gebratenem Fleisch oder als Snack mit einem Stück Brot.

 

Quelle: Von Broccoli bis Zucchini - von Meisterköchen empfohlen, Ministerium f. Land-, Forst- Nahrungsgüterwissenschaft der DDR, 1987

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen