Zum Nachkochen

Bunter Eiersalat

Dieses Rezept zeigt, dass auch kalte Gerichte sehr lecker sein können.
von Esra Kurtoglu (19.08.2016)

Auch wenn der Sommer sich momentan nicht von seiner schönsten Seite zeigt, ist man, was das Kochen angeht, oftmals etwas faul und isst lieber kalte Gerichte. Heute haben wir einen bunten Eiersalat ausgesucht, der aus einem Kochbuch für gesunde Ernährung stammt. Empfohlen wird der Eiersalat hier für die Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit.

 

Zutaten

4 Essl. Öl

3 Essl. Zitronensaft

1 Teel. Senf

Salz

1 Essl. fein geschnittener Schnittlauch

4 bis 6 Eier

Schnittfeste Tomaten

Marinierter Sellerie oder saure Gurken

 

Zubereitung

  • Öl, Zitronensaft, Gewürze und Schnittlauch zu einer Marinade verrühren
  • Die hartgekochten Eier, Tomaten und den Sellerie in Scheiben schneiden und lagenweise in eine Glasschüssel schichten
  • Die angerührte Marinade darüber gießen und den Salat gut durchziehen lassen

Wenn Sie mögen, mit Baguette servieren - fertig!

 

Quelle: „Lecker und bekömmlich – Gesunde Ernährung“, Verlag für die Frau, 1978, Leipzig, S. 44 + 54/55

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen