Zum Nachkochen

Süße und herzhafte Gerichte mit Birnen

Birnen haben zur Zeit wieder absolute Hochsaison: Ob im Garten, auf dem Markt oder in der Kaufhalle. Es gibt die verschiedensten Sorten und diese können als Süßespeise oder auch als herzhaftes Gericht zubereitet werden. von Janine Henschel (26.10.2018)

Birnenigelchen

Zutaten:

  • 2 – 4 Birnen
  • Mandelstiftchen
  • Gewürznelken oder Koriander

Zubereitung:

  1. Saftige rohe oder vorsichtig gedünstete Birnenhälften mit gerösteten Mandelstiftchen und Nelken- oder Korinthenaugen bestecken

Tipp: Diese kleinen Igel können anstelle des herausgenommenen Kernhauses noch ein Marmeladenbäuchlein bekommen.
Sie schmecken besonders gut, wenn sie auf einem Schokoladenpudding oder in einer dünnen Schicht Vanillesoße stehen

 

 

Herzhafte gefüllte Birnen

Zutaten:

  • 1/4 Liter saure Milch oder Brühe
  • Salz, Paprikagewürz
  • 2 gestoßene Wacholderbeeren
  • Muskat
  • Einige Tropen Suppenwürze (Maggi)
  • 9 herbe, große Birnen
  • Hackfleischmasse aus 300 g Fleisch
  • 30 – 50 g Speck

Zubereitung

  1. saure Milche oder Brühe und die Gewürze verrühren und darin die geschälten, halbierten und ausgehöhlten Birnen etwa 30 Minuten marinieren
  2. die abgetropften Birnen mit der Hackfleichmasse füllen, nach Belieben jeweils 2 Birnenhälften aufeinandersetzen und zusammenbinden
  3. den feingeschnittenen Speck auslassen und darin die Birnen anbraten
  4. die Marinade zugie0en und die Birnen gar dünsten
  5. die Soße nach Belieben mit Mehl binden und kräftig abschmecken

Tipp: Mit Butterreis oder Kartoffelbrei servieren.

Quelle: „Obst-Rezepte“, Verlag für die Frau, Leipzig

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen