Zum Nachkochen

Siebenbürger Holzplattenfleisch

Dieses Rezept ist tatsächlich nur etwas für Fleischliebhaber, aber diese werden begeistert sein! von Janine Henschel (20.09.2018)

Zutaten:

  • je 2 Scheiben Rumpsteak, Kalbskeule und Kotelett ohne Knochen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 100 g Schmalz
  • 1 – 2 dünne Kartoffelpuffer
  • 80 g Räucherspeck
  • 1 Wiener Würstchen

Zubereitung:

  1. die Fleischscheiben leicht klopfen, salzen, pfeffern und mit Zwiebeln sowie Öl einreiben
  2. 1 Stunde beiseite stellen, dann in heißem Schmalz braten
  3. auf eine runde Holzplatte in die Mitte Pommes frites häufen
  4. darauf das Fleisch anordnen
  5. obenauf mit Hilfe eines kleinen Spießes oder einer Rouladennadel die Kartoffelpuffer, 1 bis 2 eingeschnittene, gebratene Speckscheiben sowie die kreuzweise eingeschnittene und gebratene Wurst befestigen
  6. rundum auf der Platte frische Beilagen wie Krautsalat, Gewürzgurken, Tomatensalat, marinierte Paprikafrüchte oder rote Rüben verteilen


Quelle: Budapester Spieße und Wiener Backhendl, Verlag für die Frau, Leipzig, 3. Auflage 1988

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen