Zum Nachkochen

Leckere Grillgerichte für Männer

Passend zum Männertag wollen wir Ihnen heute köstliche Grillgerichte aus dem DDR-Rezeptheft „Was Männer gern kochen“ vorstellen. Ich bin mir aber sehr sicher, dass Sie damit zum Beispiel auf einer Grillparty auch die weiblichen Gäste begeistern können! von Janine Henschel (11.05.2018)

Grillbällchen

Zutaten

  • 400g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein)
  • 2 kleingewürfelte Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL geriebene Semmel
  • 1 EL Kapern
  • 1 Salatgurke
  • 4 Tomaten
  • Öl

Zubereitung

  1. Hackfleisch, kleingewürfelte Zwiebeln, Tomatenmark, Semmel und gewiegte Kapern vermengen
  2. den Teig mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen daraus formen
  3. diese abwechselnd mit dicken Tomaten-  und Gurkenscheiben aufspießen, alles mit Öl bepinseln und ca. 15 – 20 Minuten unter mehrmaligem Wenden auf dem Grill bräunen

Grillspießchen mit Käse

Zutaten

  • 1 Schweinefilet (etwa 300 g)
  • 150 g Magerspeck
  • 150 g Schnittkäse im Stück
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 2 Paprikaschoten
  • Salz, Paprikapulver
  • Öl

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, enthäuten, gut abtrocknen, in Scheiben schneiden
  2. abwechselnd mit Käsewürfeln, Paprikastreifen, Zwiebelringen, dicke Tomaten- und dünne Speckscheiben auf Spieße stecken, alle mit Öl bepinseln, leicht salzen und mit Paprikapulver bestreuen
  3. anschließend allen Seiten etwa 15 Minuten knusprig braun grillen

Grillwürstchen

Zutaten

  • 4 Bockwürste
  • Öl zum Bepinseln
  • 2 Scheiben Schnittkäse

Zubereitung

  1. die Würste 6 – 8-mal quer einschneiden (nicht ganz durchschneiden!) und mit Öl bepinseln
  2. in die Wurstspalten Käsescheiben legen und ca. 8 Minuten von allen Seiten grillen

Gemüsespießchen

Zutaten

  • 8 kleine Tomaten
  • 8 kleine Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken
  • 4 Paprikaschoten
  • 200 g Magerspeck
  • Öl

Zubereitung

  1. Speck in dünne, Gurken in dicke Scheiben zerschneiden
  2. die entkernten Paprikaschoten vierteln und zusammenklappen
  3. das Gemüse leicht mit Öl bepinseln, abwechselnd und immer eine Scheibe Speck dazwischen auf Spieße stecken
  4. etwa 15 Minuten unter mehrmaligen Wenden grillen


Quelle: „Was Männer gern kochen“, Verlag für die Frau, Leipzig

 

Veröffentlicht am 24.5.2017

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen