Aus dem Museum

Objektfotografie im DDR Museum

Das Herzstück jeder Museumssammlung sind die Objekte. Um einen Überblick zu behalten was in der Sammlung vorhanden ist, wird jedes Objekt in eine Datenbank eingepflegt. Dafür wird es fotografiert, damit später auf den ersten Blick erkannt werden kann, um was für ein Objekt es sich handelt.  von Nina Krasemann (27.11.2017)

Die Kamera

Fotografiert wird im DDR Museum mit einer Olympus Pen-F. Diese Systemkamera hat eine überaus kurze Reaktionszeit, verfügt über einen hochauflösenden elektronischen Sucher und ein dreh- und schwenkbares Display. Ein besonderes Highlight der Kamera: Sie kann durch Sensorshift 80 MP Aufnahmen machen. Diese hohe Auflösung ermöglicht es sogar Plakate zu drucken. 

Die Objektive

Sowohl für unsere Objektaufnahmen, als auch beim Festhalten besonderer Momente bei Veranstaltungen haben wir die passenden Objektive, vom Makroobjektiv bis zur lichtstarken Festbrennweite ist für jede Situation etwas dabei. Für die Makrofotografie haben wir seit Kurzem ein Stativ. Dies ermöglicht uns auch die kleinsten Objekte, etwa Orden und Anstecknadeln in ihrer ganzen Pracht darzustellen. 

Die Fotoecke

Im Sammlungsdepot ist sie täglich in Gebrauch - die Fotoecke. Abwaschbares neutralweißes Vinyl sorgt für einen einheitlichen Hintergrund auf den Bildern. Drei Fotolampen stellen das Objekt ins ideale Licht. Für große Objekte jedoch, wie beispielsweise Fahrzeuge oder Waschmaschinen, gibt es eine separate Fotoecke, die bei Bedarf extra aufgebaut wird.  Auch Kleidung wird an dieser Stelle fotografiert. Hierfür stehen lebensgroße Puppen zu Verfügung – ein Mann, eine Frau, ein Mädchen, ein Junge und ein Baby.

Bildbearbeitung

Ist das Foto aufgenommen, muss es, trotz der guten Kamera und der richtigen Belichtung, noch am Computer bearbeitet werden. Das Programm, das im DDR Museum dafür genutzt wird ist Adobe Lightroom. Das Dateiformat, das mit diesem Programm bearbeitet wird, ist die RAW-Datei, also das Rohdatenformat des Bildes. Wir nutzen dieses Dateiformat, da es die bestmögliche Qualität bietet. 
 

Mehr zum Thema

Tickets without queuing from € 5,50   Jetzt kaufen