Zum Nachkochen

Kartoffelpfannkuchen mit Möhren

Kaum eine Knolle lässt sich so vielseitig in der Küche einsetzen und erfreut sich so großer Beliebtheit wie der Erdapfel. Heute möchten wir eine gebratene Variante vorstellen. von Janine Henschel (28.09.2018)

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 4 EL Grieß
  • 1 Ei
  • Salz
  • Für die Füllung:
  • 4 Möhren
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 1 Ei
  • Salz

Zubereitung:

  1. die gekochten Kartoffeln noch heiß reiben
  2. Grieß, Ei und Salz zugeben und alles vermengen
  3. aus dieser Masse Fladen formen und in die Mitte jeweils die Füllung geben
  4. dafür vorbereiteten Möhren kleinschneiden und mit Butter und Zucker auf kleiner Flamme garen
  5. danach die Möhren wiegen und das Ei sowie Salz zugeben
  6. die Ränder der gefüllten Fladen zusammenklappen und andrücken
  7. die Fladen zu Kugeln rollen und diese in reichlich zerlassener Butter braten

 

Quelle: Kartoffeln, Verlag für die Frau, Leipzig/ Verlag MIR, Moskau, 1 Auflage 1986

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen