Zum Nachkochen

Kakaogetränke

Süße Verführung á la DDR-Rezept! Diese leckeren Kakaogetränke lassen jedes Herz höherschlagen. Vor allem in den kalten, dunklen Monaten sind sie ein absoluter Stimmungsaufheller. von Janine Henschel (26.01.2018)

Schokolade „Dante“

Zutaten:

  • 1 dünne Orangenscheibe
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml starker Kaffee
  • 1 EL steifgeschlagene Sahne
  • etwas abgeriebene Orangenschale und/oder
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  1. die Orangenscheibe in einer Tasse legen
  2. 150 ml Milch erhitzen
  3. Kakao, Zucker und die restliche kalte Milch anrühren und in die heiße Milch rühren
  4. aufkochen und zusammen mit dem Kaffee über die Orangenscheibe gießen
  5. mit einer Schlagsahnehaube verzieren und diese mit Orangenschale oder Zimt bestreuen

Hot Kiss

Zutaten

  • 25 g Nougat (von einer Nougatstange)
  • 1 gehäufter TL Kakao
  • ¼ Liter Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1 Eigelb (für zwei Gläser 1 ganzes Ei verwenden)
  • Salz
  • 1 EL Schlagsahne
  • Schokoladenraspeln

Zubereitung

  1. Nougat, Kakao, Milch, Zucker und Eigelb im Mixer schaumig rühren
  2. diese Mischung in ein Töpfchen geben und erhitzen, dabei ständig rühren
  3. eine sehr kleine Prise Salz zugeben
  4. Nicht kochen, sonst gerinnt das Eigelb!
  5. in ein dickwandiges Glas füllen, die steife Sahne draufgeben und mit Schokoladenraspel bestreuen


Quelle: Vom Nachnittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1988,

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen