Für Sie gelesen

Berlin 1989. Eine Chronik in Bildern.

Hört man als geschichtsinteressierter Mensch die Jahreszahl „1989“, ist man gedanklich häufig schnell bei der Friedlichen Revolution, dem Mauerfall und der aufregenden Zeit kurz nach dem 9. November. Ich möchte Ihnen hier einen Bildband vorstellen, der den gedanklichen Horizont ein wenig erweitert. von Melanie Alperstaedt (07.07.2017)

Hört man als geschichtsinteressierter Mensch die Jahreszahl „1989“, ist man gedanklich häufig schnell bei der Friedlichen Revolution, dem Mauerfall und der aufregenden Zeit kurz nach dem 9. November. Im Nicolai Verlag ist vor einiger Zeit ein Bildband erschienen, der den gedanklichen Horizont ein wenig erweitert: „Berlin 1989. Eine Chronik in Bildern.“

Wie der Titel schon verrät, konzentriert sich das Buch auf Berlin im Jahre 1989. Dabei legt es jedoch keinen Schwerpunkt auf Ost- oder Westberlin. Als Leser sieht man Bilder aus beiden Teilen der Stadt gleichermaßen, was mir sehr gut gefallen hat. Es ermöglicht so dem Leser, dieser besonderen Zeit nachzuspüren und atmosphärische Eindrücke aus ganz Berlin zu sammeln.

Aufgebaut ist der Bildband chronologisch, man landet bei dieser kleinen „Zeitreise“ also zunächst im Januar und wird dann gemäß der bedeutsamen Ereignisse des Jahres 1989 durch das Jahr geführt. Eine Doppelseite besteht aus einem historischen Foto und einem Text auf der anderen Seite. Dieser Text kann ein Zeitungsartikel sein, mal ist er von einem Zeitzeugen, von einem Historiker oder der Autorin selbst. Diese bunte Mischung führt dazu, dass die Texte sehr abwechslungsreich sind und einem als Leser auf jeder Seite ein Blick auf Ereignisse vermittelt wird. Meiner Meinung nach ist dies, neben den Fotos, eine große Stärke des Bildbandes. Auf den letzten Seiten findet der Leser als inhaltliche Ergänzung noch eine kurze Chronologie der wichtigsten Ereignisse des Jahres. Vieles wird einem beim Blättern durch den Bildband schon bekannt vorkommen, vielleicht lohnt sich daher zwecks besserer Einordnung der Fotos und Ereignisse ein Blick auf die Chronologie vor dem Lesen des Buches. So hat man die Zeitschiene des Jahres dann doch noch etwas besser im Hinterkopf.

"Berlin 1989. Eine Chronik in Bildern." ist im Nicolai Verlag erschienen und kostet 12,95 €.

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »