Bunter Räucherfischsalat

Fisch schmeckt nicht nur gut, er ist auch sehr gesund. Laut aktueller Studien empfehlen Ernährungsexperten, dass man 2 Mal die Woche Fisch essen sollte. Wie wäre es mit einem knackigen, frischen Salat bei diesen warmen Temperaturen? Mit unserem Rezept für Räucherfischsalat  können Sie schnell und einfach  einen  gesunden Snack zubereiten.
von Janine Henschel (30.06.2015)

Fisch schmeckt nicht nur gut, er ist auch sehr gesund. Laut aktueller Studien empfehlen Ernährungsexperten, dass man 2 Mal die Woche Fisch essen sollte. Wie wäre es mit einem knackigen, frischen Salat bei diesen warmen Temperaturen? Mit unserem Rezept für Räucherfischsalat  können Sie schnell und einfach  einen  gesunden Snack zubereiten.

 

Zutaten:

750g geräucherter Heilbutt oder Seelachs

100g grüne Gurke

1 Paprika

4 feste Tomaten

2 Zwiebeln

1 Bund Petersilie

Schnittlauch oder Dill

125 ml Weißwein

4 EL Essig

Worcestersauße

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  • den Räucherfisch von Haut und Gräten befreien
  • Zwiebeln und die Kräuter klein hacken
  • Gurke, Tomaten und Paprika kleinschneiden
  • nun alles miteinander vermengen
  • aus dem Wein, Essig, 125ml Wasser, einigen Tropfen Worcestersauße, Salz und Pfeffereine Marinade zubereiten
  • diese nun über die Salatzutaten genießen und gut durchziehen lassen

Für die Zubereitung sollten Sie ca. 15 Minuten einplanen.


Quelle: Verlag für die Frau, Leipzig, 1971


 

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen