Team

Vorstellung der neuen Praktikantin in den Bereichen Presse-und Öffentlichkeitsarbeit sowie Sammlung

Hallo! Mein Name ist Lisa Laubner, ich bin 25 Jahre alt und absolviere in den kommenden 3 Monaten ein berufsqualifizierendes Praktikum hier im DDR Museum. Ich freue mich auf die nächste Zeit!
von Praktikant (26.06.2017)

Hallo! Mein Name ist Lisa Laubner, ich bin 25 Jahre alt und absolviere seit Anfang Juli ein 3-monatiges, berufsqualifizierendes Praktikum hier im DDR Museum.

Schon während der Schulzeit kristallisierte sich mein Interesse an Geschichte heraus. So war die Wahl zu den LKs Geschichte und Englisch schnell gefallen, denn auch Sprachen haben mich immer interessiert und begleitet.
Geboren bin ich in Hamburg Altona, jedoch sind meine Eltern berufsbedingt mit mir in meinem 2. Lebensjahr (1993) nach Berlin Moabit gezogen, wo ich auch immer noch lebe; als Berliner liebt man eben seinen Bezirk.

Nach dem Abitur 2012 fiel mir die Wahl des Studienfaches zunächst etwas schwer. Bis mich eine Freundin auf den Studiengang „Kulturwissenschaften“ aufmerksam machte. Ein kurzer inhaltlicher Check – und es stand fest. Ich würde „Kulturwissenschaften“ an der Europa – Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) studieren. Relativ schnell war mir auch bewusst, welches meine Hauptfächer sein sollten: Linguistik und Kulturgeschichte waren die Gewinner. Während des Studiums habe ich ein Auslandssemester in Istanbul absolviert, welches mein Interesse für Kultur und Geschichte noch vertiefte.

Anfang diesen Jahres war es dann soweit: Ich hielt endlich meinen Bachelorabschluss in der Hand. Mir war mittlerweile bewusst, dass ich mein Interesse für Kultur und Geschichte mit der Kommunikation nach Außen verbinden möchte. Im Februar begann ich dann ein 3-monatiges Praktikum in der Marketingabteilung des Botanischen Gartens und Botanischen Museums, was mir großen Spaß bereitet hat. Umso mehr freue ich mich nun über mein 2. Praktikum, in dem ich zusätzlich Erfahrungen im Bereich Museologie sammeln kann, da ich sowohl in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, als auch in der Sammlung tätig sein werde.

Ich freue mich auf die kommende Zeit und auf die Erfahrungen, die ich hier sammeln kann!

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen