MuseumsSommer 2017

Eine Tour durch den Treptower Park

Anlässlich des MuseumsSommers 2017 entdeckt das DDR Museum eine geschichtsträchtige Parkanlage mit Ihnen. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie Relikte aus DDR-Zeiten.
von Jörn Kleinhardt (27.07.2017)

Idylle an der Spree

Angelegt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts liegt der über 88 Hektar große Park idyllisch an der Spree. Flankiert wird die städtische Grünanlage seit 1949 durch das 100 Hektar große Sowjetische Ehrenmal, ehemals zentraler Gedenkort der DDR und bis heute ein Anlaufpunkt zu den jährlich stattfindenden Gedenkfeiern anlässlich der bedingungslosen Kapitulation des Deutschen Reiches im Jahr 1945.

Im Park finden sich verschiedene Skulpturen und Gebäude sowie die „geheimnisvolle“ Insel der Jugend, deren Geschichte wir beleuchten werden.

Entdecken Sie mit uns den Treptower Park!

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie Relikte aus DDR-Zeiten, genießen Sie einen Feierabend bei einer kleinen Wanderung durch den idyllischen Park und nehmen Sie das ein oder andere verborgene Geheimnis mit nach Hause.

Die Tour findet

am Donnerstag, 27.07.2017 um 17.30 Uhr

sowie

am Donnerstag, 10.08.2017 um 17.30 Uhr

statt.

 

Treffpunkt: Eingang Sowjetisches Ehrenmal gegenüber des Rosengartens

 

Preis pro Person: 4,00 EUR

Kinder bis 12 Jahre: 2,00 EUR

Bitte bringen Sie das Geld passend und in bar mit.

 

Etwa zwei Stunden sollten Sie für den Rundgang einplanen.

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »