Zum Nachmachen

Obstsalat, in der Melone serviert

Frische Früchte sind vor allem als Dessert im Sommer sehr beliebt. Wie es zu DDR-Zeiten oftmals üblich war, darf auch bei diesem bunten Salat ein kleiner Schuss Alkohol nicht fehlen – und schon wird eine Bowle daraus. von Janine Henschel (20.07.2018)

Zutaten:

  • 1 kleine Melone
  • 6 Birnen
  • 4 Äpfel
  • 350 g Weintrauben
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 cl Weinbrand
  • 1 EL Johannisbeergelee oder - konfitüre
  • Weißwein
     

Zubereitung

  1. von einer kleinen Melone den Deckel abschneiden
  2. das Fleisch so herausschneiden, dass etwa 1 – 1 ½ cm innen verbleibt
  3. das Johannisbeergelee mit Weinbrand, etwas Zitronensaft oder Weißwein und  dem Vanillezucker verrühren
  4. Äpfel und Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden
  5. die Weintrauben waschen und mit Äpfeln und Birnen in die Marinade geben
  6. das Melonenfleisch würfeln und ebenfalls unter den Salat mischen
  7. alles in die ausgehöhlte Melone füllen, kaltstellen und mit Kleingebäck servieren


Quelle: "Kochkunst aus dem Fernsehstudio", VEB Fachbuchverlag, Leipzig 1977

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen