Aus dem Museum

Die Mauer in Marzahn?!

Zwei Mauerteile aus der Sammlung des DDR Museum haben vorübergehend eine neue Heimat gefunden: Sie stehen für die Öffentlichkeit zugänglich vor dem ARTtraktiv Musikerhaus in Marzahn! von Melanie Alperstaedt (18.10.2018)

Die zwei Mauerteile aus unser Sammlung haben eine neue, wenn auch nur vorübergehende Heimat gefunden. Nachdem sie beim Einheitsfest auf dem Stand des DDR Museum standen, wurden sie dem ARTtraktiv Musikerhaus in Marzahn als Leihgabe überlassen. Wir finden die beiden Teile zu schade, um ohne Publikum in unserer Sammlung zu stehen und halten daher das Aufstellen in der Öffentlichkeit für eine gute Idee. Die Mauerteile sind so kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich und können tagsüber besichtigt werden.

Das ARTtraktiv Musikerhaus beheimatet Künstler*Innen aus der ganzen Welt, die in den Proberäumen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die beiden Mauerteile symbolisieren den Wandel Berlins und sind ein bleibende Erinnerung an die Deutsche Geschichte. Ein spannender Anblick und ein Hinweis auf die Besonderheit der Stadt, welche die Künstler*Innen teilweise als ihre neue Heimat auserkoren haben. 

Sie sind herzlich eingeladen, sich die beiden Mauerteile anzusehen! Diese stehen öffentlich zugänglich unter Aufsicht in der Frank-Zappa-Straße 11, 12681 Berlin und sind gut mit der S7 und den Tramlinien M6 oder M17 zu erreichen.  

Teilen Sie ihr Foto auch mit dem Hashtag #museumsmauer, wir freuen uns über Ihre Fotos mit unseren Mauerteilen! 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen