Bosnisches Zucchinigemüse

Gänsebraten, Lebkuchen und andere Leckereichen sind zwar ein absoluter Genuss, aber nach den Feiertagen stellt sich oft das schlechte Gewissen ein. Nach dem Sündigen kommt dann oftmals direkt der Vorsatz für das neue Jahr sich unbedingt wieder gesünder ernähren zu müssen und möglichst ein paar Pfunden purzeln zu lassen. Nun heißt es also auf Fettiges zu verzichten und leichte, vitaminreiche Kost steht auf dem Speiseplan. Dass gesundes Essen mindestens genauso lecker sein kann, zeigt unser heutiges DDR-Rezept aus der Sammlung des DDR Musuem.
von Janine Henschel (08.01.2016)

Gänsebraten, Lebkuchen und andere Leckereichen sind zwar ein absoluter Genuss, aber nach den Feiertagen stellt sich oft das schlechte Gewissen ein. Nach dem Sündigen kommt dann oftmals direkt der Vorsatz für das neue Jahr sich unbedingt wieder gesünder ernähren zu müssen und möglichst ein paar Pfunden purzeln zu lassen. Nun heißt es also auf Fettiges zu verzichten und leichte, vitaminreiche Kost steht auf dem Speiseplan. Dass gesundes Essen mindestens genauso lecker sein kann, zeigt unser heutiges DDR-Rezept aus der Sammlung des DDR Musuem.

Zutaten:

1000 g Zucchini

500 g Tomaten

 6 EL Öl

3 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Paprika

 

Zubereitung:

  • Zucchini waschen, beide Enden abschneiden und in Würfel schneiden
  • Öl in einem großen Schmortopf erhitzen, die Zucchiniwürfel dazugeben; mit Salz, Pfeffer und 1 EL Edelsüßpaprika abschmecken
  • gehackte, frische Knoblauchzehen dazugeben
  • alles mit ca. einer Tasse Wasser auffüllen und mit Deckel bei mittlerer Hitze garen
  • ab und zu leicht umrühren oder den Topf schütteln

Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Reis.
Für die Zubereitung sollten Sie ca. 45 Minuten einplanen.

Tipp: Nach Bedarf können Sie auch Fleisch oder Fisch jeder Art dazu servieren!

 

Quelle:Von Broccoli bis Zucchini – von Meisterköchen empfohlen; Ministerium f. Land-, Forst- & Nahrungsgüterwirtschaft der DDR/ Akademie der Landwirtschaftswissenschaft der DDR/ INTERHOTEL DDR, Berlin, 1987


 

Mehr zum Thema