Musikgeschichte

Karat - „Über sieben Brücken musst du geh`n“

Wenn man von populären Bands in der DDR spricht, dann gehört neben den Puhdys auf jeden Fall Karat mit dazu. 1975 gegründet, ist die Band aus Berlin bis heute mit deutschsprachiger Rockmusik erfolgreich.
von Sören Marotz (26.04.2016)

Wenn man von populären Bands in der DDR spricht, dann gehört neben den Puhdys auf jeden Fall Karat mit dazu. 1975 gegründet, ist die Band aus Berlin bis heute mit deutschsprachiger Rockmusik erfolgreich.

Als die Vorgängerband „Panta Rhei“ („alles fließt“) Mitte der 1970er Jahre ihre Popularität verlor, gab Karat am 22. Februar 1975 in Heidenau bei Dresden ihr erstes Konzert. Ihr bekanntestes Lied ist sicher „Über sieben Brücken musst du geh`n“ (T: Helmut Richter, M: Ed Swillms), das sehr erfolgreich von Peter Maffay gecovert wurde. Zeitweise glaubten viele sogar, das Lied sei von ihm. 1979 veröffentlichte Karat das Lied auf einer gleichnamigen LP in der DDR, im gleichen Jahr erschien das fast identische Album unter dem Namen „Albatros“ auch in der Bundesrepublik.

In unserer Sammlung haben wir übrigens ein Gästebuch von der "Druschba-Trasse" mit Signaturen von Karat, Frank Schöbel, Puhdys und anderen (siehe Foto). Sie alle hatten dort gespielt.

1986 und 1987 nahmen Bernd Römer, Ed Swillms und Herbert Dreilich von Karat an dem Projekt „Gitarreros“ teil. Als die Gruppe am 9. November im AMIGA-Studio an einem Duett von „Über sieben Brücken mußt Du geh’n“ mit Herbert Dreilich und Peter Maffay arbeitete, öffnete sich in unmittelbarer Nähe des Tonstudios die Berliner Mauer. Einen direkten Zusammenhang dieser beiden historischen Ereignisse wollen wir an dieser Stelle natürlich nicht herstellen :-).

... die Gründungsmitglieder von Karat waren:

            Henning Protzmann (bis 1986): Bassgitarre

            Ulrich Pexa (bis 1976): Gitarre

            Hans-Joachim Neumann (bis 1977):Gesang

            Konrad Burkert (bis 1976): Schlagzeug

            Ulrich „Ed“ Swillms: Keyboard

            Herbert Dreilich (bis zu seinem Tod 2004): Gitarre, Gesang

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen