Veranstaltungen

Veranstaltungen des DDR Museum

Regelmäßig finden im Konferenzraum des DDR Museum Veranstaltungen mit thematischem DDR-Bezug statt. Lesungen, Theater, Konzerte oder Podiumsdiskussionen – Das Veranstaltungsprogramm zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus.

Sie möchten eine Veranstaltung in Kooperation mit dem DDR Museum planen? Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Idee an den Wissenschaftlichen Leiter, Dr. Stefan Wolle, unter stefan.wolle@ddr-museum.de. Vielen Dank.

Die Veranstaltungen finden gemäß den Auflagen der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin statt. Aufgrund des Hygienekonzeptes ist während der Corona-Pandemie eine Anmeldung für Veranstaltungen unter post@ddr-museum.de möglich. Bitte zeigen Sie für die Teilnahme an den Veranstaltungen Ihren negativen Covid-19-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder einen Nachweis über Impfung bzw. Genesung vor.

Sie suchen eine Location für Ihr Event?

Das DDR Museum bietet Ihnen Räumlichkeiten im historischen Zentrum Berlins. Wir haben alle Infos für Sie zusammengestellt.

Mehr»

Laden Sie sich das aktuelle Veranstaltungsprogramm als PDF-Datei herunter:

Kreuz und queer durch die Zeit

Die Autorin und ihr Protagonist stellen das Buch »Matthias Kaminsky« vor
Weiterlesen

»Angst essen Seele auf«

Grit Poppe liest aus ihrem Roman »Angstfresser«
Weiterlesen

Wir sind ein Folk!

Buchvorstellung zum deutsch-deutschen Volksliedrevival
Weiterlesen

Verschwundene Eltern

Vorführung des Films »Eltern, Kinder, Stasihaft – Albträume und Traumata«
Weiterlesen

Bis zum Dach der Welt

Eine Weltreise mit dem Trabant
Weiterlesen