Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version

Plattenbau-Museumswohnung

Willkommen zu Hause!

Die Plattenbausiedlungen am Rande der ostdeutschen Städte gelten heute als öder sozialer Brennpunkt - zu DDR-Zeiten war das völlig anders: Die Plattenbau-Vollkomfortwohnung galt nicht nur als Inbegriff für die Lösung des Wohnungsbauproblems, sondern war auch der Traum vieler Mieter, die genervt von Außentoilette, Kaltwasser und Ofenheizung in heruntergekommenen Altbauwohnungen lebten. 

Im DDR Museum erleben Sie eine 120 Quadratmeter große museale Plattenbauwohnung mit fünf authentisch eingerichteten Räumen. Treten Sie ein, stöbern Sie in der Carat-Schrankwand, öffnen Sie Küchenschränke und nehmen Sie Platz auf dem Sofa - der Fernseher läuft, das Telefon ist intakt. Aber Vorsicht, die Idylle wird aufs Härteste durchbrochen...

Schalten Sie um zwischen Ost- und Westfernsehen, hören Sie mal, wer am Telefon ist, testen Sie die Toilettenspülung, prüfen Sie, ob die Wäsche fertig ist - die Entdeckungsmöglichkeiten kennen keine Grenzen!

Plattenbau-Museumswohnung
Plattenbau-Museumswohnung Plattenbau-Museumswohnung