"Klebeband zum Teppicheinfassen"

"Klebeband zum Teppicheinfassen"

Dieses Klebeband, hergestellt im Januar 1968, dient zum Einfassen von Teppichen und damit gegen das Verrutschen solcher. Laut Produkthinweis, war das Klebeband noch etwa ein halbes Jahr verwendungsfähig, wenn es „dunkel, kühl und trocken aufbewahrt“ ist.

Das Klebeband hilft auch gegen „schadhaft gewordene Teppich- und Läuferkanten“. Einfach „ein Stück Band abziehen und mit Klebeseite nach oben auf den Fußboden legen. Die Oberseite des gewendeten Teppichs auf knapp die halbe Bandbreite drücken“ und festtreten.

Der EVP (Endverbraucherpreis) betrug 1.10 MDN (Mark der Deutschen Notenbank). Die Rolle ist ca. 2,5 m lang und 40 mm breit. Das Klebeband ist um einen Plastikring gerollt.

Inventarnummer 1011533

Ansichten

Alle Bildrechte vorbehalten. Wir gewähren Ihnen die Bildnutzung ausschließlich für die Berichterstattung über das DDR Museum und gegen Übersendung eines Belegexemplares an das DDR Museum. Jegliche andere Nutzung ist vorher in der Direktion zu beantragen. Verstöße werden geahndet.

Ähnliche Objekte

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »