de gb fr es cn

Sicherheitskonzept des DDR Museum

Ab dem 1. April 2022 entfallen laut Berliner Senat die coronaspezifischen Vorgaben für den kulturellen Bereich. 

Hier finden Sie einige praktische Hinweise für den Besuch des DDR Museum.

 

Wie sind die Öffnungszeiten des Museums und wo bekomme ich mein Ticket?

Das DDR Museum ist täglich zwischen 9 und 21 Uhr geöffnet. Auf diese Weise können Besucher*innen potentielle Stoßzeiten umgehen. Generell empfehlen wir individuell Reisenden einen Besuch ab 17 Uhr.

Tickets können Sie hier im Voraus oder vor Ort kaufen. 

 

Was sollte ich beim Besuch beachten?

Es besteht keine Nachweis- oder Dokumentationspflicht mehr für alle Personen- und Altersgruppen. 

Wir empfehlen, während des Besuchs eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und selbstverantwortlich darauf zu achten, angemessenen Abstand zu anderen Gästen zu halten.

Neben der Handdesinfektion im Eingangsbereich sind weitere Desinfektionsmittelspender in der Ausstellung aufgestellt. Die Toiletten befinden sich im zweiten Teil der Ausstellung. Des Weiteren werden kostenfreie Einweg-Handschuhe zur Verfügung gestellt, damit die vielen Installationen sowie Objekte genutzt und angefasst werden können. 

Während der gesamten Öffnungszeit ist Reinigungspersonal vor Ort, das durchgehend die Seifen- und Desinfektionsmittelspender auffüllt und die Ausstellung, den Museumsshop sowie die Sanitäranlagen reinigt und desinfiziert.

 

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?

Falls Sie Fragen zu Ihrem Besuch im DDR Museum haben, steht Ihnen das Team des Museums per E-Mail unter post@ddr-museum.de oder telefonisch unter +49 30 847 1237 30 zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer bestehenden oder zukünftigen Gruppenbuchung haben, melden Sie sich bitte bei der Besucherbetreuung unter besucherbetreuung@ddr-museum.de oder unter +49 30 847 1237 32.

 

Wir freuen uns, Sie bald im DDR Museum zu begrüßen.


Preise Online-Tickets

ermäßigt € 6,00 / regulär € 9,80