Blog

Objekt der Woche

GENEX - Weil Schenken Freude macht!

14.12.2017 von Jörn Kleinhardt
Die Geschenkdienst- und Kleinexporte GmbH (kurz GENEX) wurde 1956 auf Anordnung der DDR-Regierung gegründet. Ihre Aufgabe war es, begehrte Devisen, also harte Währung, für die DDR zu erwirtschaften. Zu diesem Zwecke wurden ab den 1960er Jahren Bestellkataloge herausgegeben. Mithilfe dieser Kataloge war es Bürgern der Bundesrepublik möglich, ihren Verwandten in der DDR begehrte Konsumgüter zukommen zu lassen.
Weiterlesen

Reisen

Torgau

14.12.2017 von Esra Kurtoglu
Im Nordwesten von Sachsen liegt Torgau zwischen Wittenberg und Meißen an der Elbe. Für Geschichts- und Architekturinteressierte ist Torgau das ideale Ausflugsziel, da die Stadt eine 1000-jährige Geschichte und eine historische Altstadt hat.
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Die Weltzeituhr

13.12.2017 von Dr. Stefan Wolle
Wir überqueren von der Parochialstraße kommend die vierspurige Autostraße und sind nach wenigen Schritten auf einem der berühmtesten Plätze der Welt – dem Alexanderplatz. Mit jeder politischen Wende änderte er sein Gesicht. Der Alex wurde so zu einer Art Denkmal der Architektur des 20. Jahrhunderts. Im Schnittpunkt der Sichtachsen steht der beliebteste Treffpunkt Ost-Berlins – die Weltzeituhr.
Weiterlesen

Aus dem Museum

Das Jahr 2017 im DDR Museum (Teil 1)

11.12.2017 von Nina Krasemann
Das Jahr neigt sich dem Ende zu – höchste Zeit darauf zurückzublicken und in Erinnerungen an besondere Ereignisse und Erlebnisse zu schwelgen. Im heutigen Beitrag möchte ich Sie mitnehmen auf eine Reise durch das Jahr 2017 im DDR Museum.
Weiterlesen

Gewinnspiel

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - Die Familienshow

09.12.2017 von Michael Geithner
Das beliebte tschechische Märchen von 1973 kommt als Familienshow auf die große Bühne und Sie können jetzt zwei Freikarten gewinnen.
Weiterlesen

Zum Nachkochen

Kapuzinerbananen

08.12.2017 von Janine Henschel
Frisches Obst muss nicht langweilig schmecken. Heute stellen wir Ihnen ein vielleicht nicht ganz so gesundes und sehr zuckerhaltiges Rezept vor. Das Sündigen lohnt sich – versprochen!
Weiterlesen

DDR-Design

Absatzreißer aus Trusetal

07.12.2017 von Michael Geithner
Der Fachjournalist und Experte für die Produktgestaltung der DDR Günter Höhne schreibt für den Museumsblog des DDR Museums. Dieses Mal geht es um ganz bestimmte Schlittschuhe, die kurz einfach als "Absatzreißer bezeichnet wurden - der Artikel erklärt warum das so war.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Das kleine Trabi-Buch

07.12.2017 von Melanie Alperstaedt
Sie interessieren sich für den Trabi und möchten einen unterhaltsamen Einblick in die Geschichte des Autos? Dann wird Ihnen das heute rezensierte Buch gefallen.
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Das Neue Stadthaus

06.12.2017 von Dr. Stefan Wolle
Es gibt im Zentrum Berlins kaum eine Straßenecke, die nicht voller Geschichten steckt. Geht man am Alten Stadthaus, dem früheren Sitz der DDR-Regierung, links vorbei, kommt man zur Parochialstraße. Rechts erhebt sich die Kalksteinfassade des Alten Stadthauses, links ein gesichtsloser Bürobau – das Neue Stadthaus. Ausgerechnet hier haben sich 1948 dramatische Ereignisse abgespielt.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Abgedreht – Kinofilm über Gerhard Gundermann

05.12.2017 von Sören Marotz
Der Liedermacher, Rockpoet und Bergmann aus der Lausitz wird mit dem am 7. Dezember fertig abgedrehten Film GUNDERMANN von Andreas Dresen ab kommenden Sommer in ganz Deutschland bekannt sein. In dem Kinofilm nach einem Drehbuch von Laila Stieler wird Gerhard Gundermann von Alexander Scheer gespielt.
Weiterlesen

Aus dem Museum

Zu Besuch auf der Exponatec in Köln

04.12.2017 von Nina Krasemann
Seit Jahren werden auf der Exponatec, einer internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe, die neuesten Entwicklungen und aktuellsten Themen der Museums-, Kultur- und Ausstellungsbranche vorgestellt. Unser Sammlungsleiter Jörn Kleinhardt und Leiter für Spieleentwicklung und Soziale Medien Michael Geithner haben sich auf der Messe für das DDR Museum umgesehen.
Weiterlesen

Zum Nachkochen

Obstsalate mit winterlichen Früchten

01.12.2017 von Janine Henschel
Als Bestandteil eines festlichen Menüs oder für Zwischendurch – ein Obstsalat mit frischen Früchten liefert in der kalten Jahreszeit die nötigen Vitamine und schmeckt dazu auch noch sehr lecker. Die Salate können Sie außerdem mit Joghurt, Quark, Nüssen, Fruchtsoßen oder auch Likören verfeinern.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Plattenvielfalt aus Berlin

30.11.2017 von Jörn Kleinhardt
Der volkseigene Betrieb Schallplatten Berlin war in der DDR der einzige Hersteller von Schallplatten. Zwischen 1954 und 1990 wurden durch den Monopolisten sämtliche Genres abgedeckt. Um der Vielfalt gerecht zu werden, gab es verschiedene Labels. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen sowhl die Labels als auch deren einzelne Produkte vorstellen.
Weiterlesen

Ausstellungseröffnung

Friedensstaat DDR – Anspruch und Wirklichkeit

29.11.2017 von Janine Henschel
Der gestrige Abend im DDR Museum und im dazugehörigen Veranstaltungsraum stand ganz unter dem Motto „Frieden“.Anlass war die Eröffnung unserer neuen Sonderausstellung „Friedensstaat DDR – Anspruch und Wirklichkeit“. Sie ist Teil einer Serie, die mit den Ausstellungen „Unsre Heimat“ und „Aufbruch nach Utopia - Zukunftsvisionen aus der DDR“ begann und schließlich mit „Liebe, Sex und Sozialismus“ im März kommenden Jahres enden wird.
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Altes Stadthaus

29.11.2017 von Dr. Stefan Wolle
Der Rundgang auf den Spuren von DDR-Relikten hat uns ausgehend vom Marstall in die Breite Straße bis zum Buchstabenportal der ehemaligen Stadtbibliothek geführt. Geht man von dort weiter bis zum Mühlendamm, einer Brücke über die Spree, sieht man von Weitem den hohen Turm des Alten Stadthauses, den früheren Sitz des Ministerrates der DDR.
Weiterlesen

Aus dem Museum

Objektfotografie im DDR Museum

27.11.2017 von Nina Krasemann
Das Herzstück jeder Museumssammlung sind die Objekte. Um einen Überblick zu behalten was in der Sammlung vorhanden ist, wird jedes Objekt in eine Datenbank eingepflegt. Dafür wird es fotografiert, damit später auf den ersten Blick erkannt werden kann, um was für ein Objekt es sich handelt. 
Weiterlesen

Lesung

Transit in den Osten

26.11.2017 von Sarah Metscher
Geschichten und Berichte von Ausreisen nach der Teilung Deutschlands gibt es viele. Laut offiziellen Zahlen siedelten insgesamt ca. 2,7 Millionen Menschen aus der DDR in den Westen über. Doch Rolf Frickes Geschichte ist anders, er gehört zu den ca. 600.000 Menschen die vom Westen in den Osten übersiedelten. Er ist ein „Westflüchtling“ und las im DDR Museum aus seinem Buch „Transit Barby oder schwierige Wege einer Liebe“.
Weiterlesen

Zum Nachkochen

Gemüsetopf mit Klößchen

24.11.2017 von Janine Henschel
Hätten Sie gewusst, dass der durchschnittliche Energiebedarf mit 45 um 6 Prozent, mit 55 Jahren um 15 Prozent, mit 65 Jahren um 21 Prozent und mit 73 Jahren um 33 Prozent sinkt? Dieses DDR-Eintopf-Rezept wird in der Kategorie „Richtig ernährt im höheren Lebensalter“ angepriesen. Hier geht es um gesunde, energieärmere Speisen für die Generation im besten Alter.
Weiterlesen

Objekt der Woche

Musik für den Heimgebrauch

23.11.2017 von Jörn Kleinhardt
In diesem Artikel geht es um Radios und Hi-Fi-Geräte der DDR im Wandel der Zeit, sozusagen von der Röhre über Tonbandgeräte bis zum modernen Kassettenrecorder.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

DDR in Color. Ost-Berlin 1960-1989

23.11.2017 von Melanie Alperstaedt
Heute rezensiere ich für Sie einen kleinen Bildband mit Farbfotos aus Ost-Berlin.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen