Blog

DDR-Geschichte

Die Großtafelbauweise und ihre Anwendung in der DDR

08.09.2016 von Jörn Kleinhardt
Denkt man an Wohnen in der DDR, so denkt man zwangsläufig an den typischen Plattenbau oder gar komplette Siedlungen welche vor allem in den 1970er und 1980er Jahren in vielen Städten der DDR entstanden. Doch wie und warum kam es zur Plattenbauweise in der DDR? Gab es Unterschiede bei der Konstruktion?
Weiterlesen

DDR-Geschichte

„Mit Pauken und Raketen“ Karikaturen des Soldatenlebens im Warschauer Pakt

01.09.2016 von Jörn Kleinhardt
Das Wort „Karikatur“ stammt vom lateinischen Wort „carus“ für „Karren“ und dem italienischen Wort „caricare“ für „überladen“ oder „übertreiben“ ab. Unter Karikatur versteht man heutzutage die überzeichnete Darstellung von Personen oder gesellschaftlichen Zuständen, es handelt sich also um die bildliche Darstellung von Satire. Auch die DDR bediente sich der bildlichen Kunst der Karikaturen auf verschiedenen Ebenen.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Die Schulpost, Frösi, ABC-Zeitung, Bummi und Atze

25.08.2016 von Jörn Kleinhardt
Kinderzeitschriften gehörten in der DDR zum Alltag in vielen Familien. Sie unterschieden sich jedoch stark in der Aufmachung und dem Inhalt, jeweils abgestimmt auf die entsprechende Zielgruppe.
Weiterlesen

Olympische Sommerspiele und die DDR

11.08.2016 von Jörn Kleinhardt
Da momentan die XXXI. Olympischen Sommerspiele im brasilianischen Rio de Janeiro stattfinden, widmen wir unseren Sammlungsblog diese Woche der olympischen Geschichte der DDR.
Weiterlesen

Do it yourself:

Lustige Knetfiguren aus Suralin

09.08.2016 von Janine Henschel
Bei der Modelliermasse Suralin (vergleichbar mit FIMO) handelt es sich um ein Produkt, welches ausschließlich in der DDR erhältlich war. Es hat die besondere Fähigkeit formbar zu bleiben, wenn es kühl und luftdicht aufbewahrt wird. Außerdem kann es auch nach der Wärmebehandlung weiterverarbeitet werden – sägen, feilen, bohren, schneiden, bemalen und lackieren – alles ist möglich!
Weiterlesen

Sammlung

Eine Sonderausstellung entsteht

08.08.2016 von Maria Bartholomäus
Im Zuge der Erweiterung unserer Dauerausstellungwird es im DDR Museum zukünftig auch wieder einen Bereich für wechselnde Sonderausstellungen geben. Die erste Schau dieser Art wird zur Langen Nacht der Museen am 27. August 2016 eröffnet und trägt den Titel „Extravaganz“. Der folgende Text gibt einen kleinen Einblick in den Prozess der Konzipierung einer Sonderausstellung.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Von der Klebemark zur Mark der DDR, das liebe Geld im Wandel der Zeit

23.06.2016 von Jörn Kleinhardt
Ein Artikel über die Währung der DDR im Wandel der Zeit.
Weiterlesen

Sammlung

Das DDR Museum bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2016

20.06.2016 von Maria Bartholomäus
Das DDR Museum war zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni 2016 mit einem Stand an der HTW Berlin zu Gast. Wir präsentierten eine kleine Auswahl unserer Sammlungsbestände, boten eine "Objektsprechstunde" sowie ein Quiz zum Thema DDR für die Besucher an.
Weiterlesen

Sammlung

Großobjekte vor der Linse

13.06.2016 von Maria Bartholomäus
Die Sammlungsabteilung des DDR Museum verfügt seit kurzem über eine moderne Fotoanlage, mit der Aufnahmen von sehr großen Objekten möglich sind.
Weiterlesen

Sammlung

Kultobjekte aus unserem Sammlungsbestand

26.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Im heutigen Sammlungsblog soll es um beliebte und kultige Objekte aus unserem Bestand gehen. Dazu möchte ich Ihnen kurz 3 Objekte vorstellen!
Weiterlesen

Sammlung

Annahme von Spenden im DDR Museum

23.05.2016 von Maria Bartholomäus
Seit über zehn Jahren spenden Menschen, die in der DDR gelebt haben, dem DDR Museum Gegenstände aus ihrem damaligen Leben. Sie tun dies in dem Wissen, dass die Objekte beim DDR Museum in bester Obhut sind.
Weiterlesen

Sammlung

„Pouva Magica“ und Rollfilme für Groß und Klein

19.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Rollfilme und Dias waren in der Zeit der Analogfotografie gängige Medien für den Heimgebrauch, lange bevor Videokassetten oder gar digitale Medien wie CDs oder DVDs auf den Markt kamen. Dementsprechend gab es verschiedene Hersteller von Rollfilmen und Diaserien.
Weiterlesen

Sammlung

„Original Wolfen“ Magnetband- und Filmproduktion in der DDR

12.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Jeder Technikinteressierte aus der DDR kannte die Produkte der Firma ORWO. Nicht verwunderlich, da die Firma das Monopol auf die Herstellung chemischer Datenträger in der DDR hatte. Doch die Geschichte des Produktionsstandorts Wolfen ist vielen Menschen weniger bekannt.
Weiterlesen

Sammlung

Acht Haushaltsbücher einer Dresdner Familie

09.05.2016 von Maria Bartholomäus
In der DDR behielt man den Überblick über die Einnahmen und Ausgaben mithilfe eines akribisch geführten Haushaltsbuches. Kürzlich erhielt das DDR Museum insgesamt 8 solche Haushaltsbücher aus einem Dresdner Haushalt. Diese interessanten zeitgeschichtlichen Dokumente stellen wir Ihnen nun im folgenden Text vor!
Weiterlesen

Sammlung

Das kabelferngesteuerte Panzermodell des "T62"

28.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Die Spielzeugproduktion in der DDR hatte nicht nur den Zweck die Kinder zu beschäftigen, sondern auch sie in der frühkindlichen Entwicklung daran zu gewöhnen, dass sie selbst mal in den militärischen Dienst eintreten müssen.
Weiterlesen

Sammlung

ZEKIWA-Kinderwagen, handwerkliche Tradition aus Zeitz

21.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Die Firma ZEKIWA stellte in der DDR und noch heute große und kleine Kinderwagen her. In Zeitz/ Sachsen-Anhalt 1846 gegründet, entstand der Name „Zekiwa“ erst zur Gründung der VEBs in der DDR. Im Detail bedeutet der Name ZE-Zeitzer KI-Kinder WA-Wagenindustrie.
Weiterlesen

Sammlung

Drehbücher der 1. Staffel „Weißensee“

18.04.2016 von Maria Bartholomäus
Im heutigen Beitrag möchten wir Ihnen wieder besonders interessante Stücke aus der Sammlung des DDR Museum vorstellen. Diesmal handelt es sich um Original-Drehbücher zur Fernsehserie „Weißensee“, deren 1. Staffel im Jahr 2010 im Ersten Deutschen Fernsehen mit großem Publikumserfolg ausgestrahlt wurde.
Weiterlesen

Sammlung

Das batteriebetriebene Fahrzeug „Polar 2“

14.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Viele Spielzeuge der DDR beruhten auf technischen Errungenschaften der Sowjetunion, da solche der DDR verwehrt blieben. So kam es dazu, dass ein Forschungsvehikel, welches für Expeditionen ins Eis konzipiert war, seinen Weg in die Spielzeugproduktion der DDR fand.
Weiterlesen

Sammlung

Durstlöscher für die Arbeit bei hohen Temperaturen: Contratherm – Hitzegetränk

11.04.2016 von Maria Bartholomäus
Immer wieder befassen sich unsere Kollegen in der Sammlungsabteilung in ihrer täglichen Arbeit mit Gegenständen, die eine besondere Geschichte oder nicht-alltägliche Verwendungszwecke haben. Hierzu zählt auch die noch verschlossene 0,33l – Glasflasche „Contratherm-Hitzegetränk“. Die interessanten Hintergründe zu diesem Objekt erfahren Sie in diesem Text!
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen