Blog

Für Sie angeschaut

flüstern & SCHREIEN – ein Rockreport

15.09.2015 von Sören Marotz
Im DEfA-Dokumentarfilm „flüstern & SCHREIEN – ein Rockreport“ wird Rockmusik zum Ausdruck des Lebensgefühls einer Generation, die sich zunehmend von FDJ-Liedern, offiziellen Feiern und blauen Blusen abwendet und nach eigenen Wegen in der Musik und im Leben sucht. Der Film traf den Nerv eines jugendlichen Publikums das Schwierigkeiten hatte, real existierende Verhältnisse anzuerkennen.
Weiterlesen

Berlin (Ost) 1945 – 1990

10.09.2015 von Elke Sieber
Martin Jander publizierte einen ganz besonderen Reiseführer für Historisch-Interessierte: Berlin (Ost) 1945 – 1990. Historischer Reiseführer durch die DDR.
Weiterlesen

Personen

Wir trauern um Claus-Dieter Steyer

03.09.2015 von Elke Sieber
Erst kurze Zeit ist es her, da stand Claus-Dieter Steyer in unserem Besucherzentrum vor einem interessierten Publikum und berichtete über sein neues Buch "Geheime Orte in Brandenburg Band 2".
Weiterlesen

100(0) Schlüsseldokumente zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert

27.08.2015 von Janine Henschel
Die Internetseite 1000dokumente.de liefert praktische Dokumente zur Verwendung in Ihrem Politik- und Geschichtsunterricht. Die einzelnen  Dokumente werden im Volltext, aber auch eine Ablichtung des Originals als Faksimile gezeigt. Sie finden auf der Seite aber nicht nur ausgewählte Textdokumente. Bilder-, Audio- und Videodateien machen das Projekt lebendig und vielfältig und sollen dem Besucher den Stand der Forschungsarbeit näherbringen. Zielgruppe der Online-Edition ist jeder Geschichtsinteressierte – die wissenschaftliche und außerwissenschaftliche Öffentlichkeit.
Weiterlesen

Immer der Sonne nach, aber erst gegen Abend

27.08.2015 von Elke Sieber
Heute möchte ich Ihnen ein Buch vorstellen, das von einem in der Jugendopposition engagierten, ehemaligen DDR-Bürger geschrieben wurde. Uwe Romanski hat in diesem autobiografischen Werk seine Erlebnisse als Jugendlicher in der DDR verarbeitet und damit gleichzeitig Einblick in den DDR-Alltag einer ganzen Generation gegeben.
Weiterlesen

Vergnügliche Geschichten aus dem Alltag der DDR.

20.08.2015 von Elke Sieber
Mark Scheppert erzählt in 30 Geschichten, die unterschiedliche Themen behandeln, aber dennoch miteinander verwoben sind, von seinem Alltag in der DDR. Wiedergefunden hatte er sich in der bisherigen DDR-Literatur nicht. Deshalb machte er sich daran, selbst ein Buch zu verfassen, das in Kurzgeschichten auf leichte Weise ein „DDR-Gefühl“ vermitteln soll. Seine „Mauergewinner“-Geschichten heben dabei auf das menschliche Miteinander ab, das nicht nur für Ostdeutsche einen großen Wiedererkennungswert besitzt.
Weiterlesen

Mit eindrucksvollen Bildern durch 40 Jahre DDR.

13.08.2015 von Elke Sieber
Heute möchte ich ein kleines Schmuckstück aus unserer Bibliothek vorstellen. Ich suchte ein Buch, das mir bildhafte Eindrücke in das Leben in der DDR liefert und mich so anhand von Fotografien und kurzen Schlaglichttexten auf eine kleine Zeitreise mitnimmt.
Weiterlesen

DIY – Sonnensegel

11.08.2015 von Janine Henschel
Weiterlesen

Zum Ausprobieren

Kinder aufgepasst: Heute seid ihr die „Chefmixer“!

07.08.2015 von Janine Henschel
Auch Kinder wollen Abwechslung! Heute stellen wir deshalb vier Getränke vor, die Sie mit verschiedene Früchten und Eis zubereiten können – genau das Richtige bei 36 Grad! Und das Beste dabei ist, dass Ihre Kinder die Zubereitung der Getränke selbst übernehmen können.
Weiterlesen

Für Sie rezensiert: Michael Winterroll (erschienen bei der Nicolaischen Verlagsbuchhandlung, Berlin 2004)

Geschichte Berlins, ein Stadtführer durch die Jahrhunderte

06.08.2015 von Elke Sieber
Michael Winteroll ist ausgewiesener Berlinkenner. Viele verschiedene Bücher zu Berlin, einzelnen Stadtteilen sowie Stadtführer für besondere Zielgruppen hat er bereits veröffentlicht. In seiner „Geschichte Berlins“ hat er sich auf 144 Seiten unserer Hauptstadt von ihren Anfängen im 12. Jahrhundert bis zur Jahrtausendwende gewidmet. Ein mutiges Unterfangen diese Fülle von Geschichte in einem kleinen Stadtführer unterzubringen, das ihm auf lebendige Weise gelungen ist.
Weiterlesen

DDR-Geschichte leicht erklärt

30.07.2015 von Janine Henschel
Das DDR Museum in Berlin ist aufgrund seiner Interaktivität vor allem für Kinder und Jugendliche geeignet. Spielerisch wird Wissen zu allen Themenbereichen des DDR-Alltagslebens vermittelt.
Weiterlesen

„Wir hatten nix, nur Umlaute. Meine Kreisstadtjugend mit Systemwechsel“ von Nils Heinrich, erschienen im Rowohlt Taschenbuch Verlag 2013.

23.07.2015 von Elke Sieber
Nils Heinrich ist in der DDR aufgewachsen und hat lange davon geträumt irgendwann ein frecher Radiomoderator oder Schallplattenunterhalter zu werden. Es kam letztlich anders, in der DDR wurde er zum Konditor ausgebildet, Wortwitz und treffsichere Ironie waren hier nicht gefragt. Heute jedoch tourt er als Kabarettist durch das wiedervereinigte Deutschland und lässt uns auch Zuhause mit seinem Buch an seinem spritzigen Humor teilhaben.
Weiterlesen

DDR DIY

Stoffe mit Streublumen verzieren

18.06.2015 von Janine Henschel
DIY ist keine moderne Erfindung des 21. Jahrhunderts. Schon zu DDR-Zeiten hat man viele Sachen selbst gemacht, da das Angebot und die Vielfalt begrenzt waren. Mit dem Heft „Abplättmuster“ vom Verlag der Frau konnte man verschiedene Stoffe, wie zum Beispiel Tischdecken und Bekleidung individuell verzieren. Uns so einfach funktionierte es:
Weiterlesen

Aktuelle Neuerscheinungen Juni 1/2015

09.06.2015 von Admin
Auch heute möchten wir Ihnen wieder aktuelle Neuerscheinungen aus der Welt der Bücher vorstellen, die sich mit dem Thema DDR befassen. Wie immer nehmen wir keine Wertung vor, sondern ermöglichen Ihnen bei Interesse ganz leicht den Zugang zu den Werken. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung zu den vorgestellten Titeln.
Weiterlesen

Gedenken

Der Ostsee-Grenzturm in Kühlungsborn

09.06.2015 von Valerie Holbein
Im Sommer fahren auch heutzutage noch viele Deutsche an die Ostsee und gerade das Ostseebad Kühlungsborn ist sehr beliebt. Wo heute Strandkörbe stehen und die Touristen mit einem Eis die Promenade entlang schlendern, sah es damals zwischen 1961 und 1989 ganz anders aus.
Weiterlesen

Aktuelle Neuerscheinungen Mai 2/2015

27.05.2015 von Admin
Heute setzen wir unsere Kategorie fort, in der wir Ihnen aktuelle Neuerscheinungen aus der Welt der Bücher zum Thema DDR vorstellen wollen. Wie immer nehmen wir keine Wertung vor, sondern ermöglichen Ihnen bei Interesse ganz leicht den Zugang zu den Werken. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung zu den vorgestellten Titeln.
Weiterlesen

Aktuelle Neuerscheinungen

19.05.2015 von Admin
In unserer neuen Blog-Kategorie möchten wir Ihnen künftig aktuelle Neuerscheinungen rund um die Thematik der DDR vorstellen. Dabei möchten wir bewusst keine Wertung der erscheinenden Titel vornehmen, sondern eher einen Zugang zu Informationen ermöglichen bzw. erleichtern. Jeder vorgestellte Titel kann bei Interesse direkt über die jeweiligen Links bezogen werden. Und sollten Sie eines der Bücher ausgelesen haben, freuen wir uns natürlich über Ihre Rückmeldung.
Weiterlesen

DIY – Haushaltstipps für Jung und Alt

19.05.2015 von Janine Henschel
Man mag es sich kaum vorstellen, aber Google und YouTube gab es zu DDR-Zeiten noch nicht. Den Laptop oder das Smartphone zur Hand nehmen und einfach das Internet fragen, wie man eigentlich diesen fiesen Tintenfleck vom Teppich bekommt, war damals nicht möglich. Keine Tutorials, keine Bedienungsanleitungen die permanent aufzurufen waren oder in denen man bei Fehlern bzw. Mängeln nachschlagen konnte. Man musste sich also anders zu helfen wissen. Bei uns in der Sammlung habe ich ein praktisches Hilfsmittel entdeckt: Der Ratgeber „Haushalttips – für Jung und Alt“ vom Verlag für die Frau muss damals für viele Bürger „Google“ gewesen sein. Ich war wirklich beeindruckt von der Vielfalt des Inhalts!Das Buch ist in folgende Abschnitte gegliedert:
Weiterlesen

Die Gedenkstätte Point Alpha bei Geisa/Rasdorf

12.05.2015 von Admin
Entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Geisa/Thüringen und Rasdorf/Hessen erstreckt sich heute auf knapp 100.000 Quadratmetern die Gedenkstätte Point Alpha. An historischem Ort kann man hier die deutsche Teilung anschaulich nachempfinden.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen