Blog

Schäfers Stündchen Folge 10: Walter Plathe

26.11.2014 von Janine Henschel
Gestern Abend fand die letzte Folge unserer Reihe „Schäfers Stündchen“ in diesem Jahr statt. Aus diesem Anlass hatten wir eine ganz besondere Persönlichkeit, den Schauspieler Walter Plathe, bei uns zu Gast.
Weiterlesen

DDR-Design

Ein Listiger Laster

26.11.2014 von Günter Höhne
MSB-Blechautos, vom Werksdesigner Manfred Schindler in den 1960er Jahren für den VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg entworfen, waren Renner in deutschen Kinderzimmern – in Ost und West. Dutzende von Pkw-, Bus- und Lkw-Modellen entstanden auf Schindlers Reißbrett für die Brandenburger Spielzeugproduktion.
Weiterlesen

Anatomie der Staatssicherheit - MfS-Handbuch

25.11.2014 von Admin
Heute möchten wir Ihnen gern eine Publikationsreihe des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik vorstellen. Diese nennt sich "MfS-Handbuch - Anatomie der Staatssicherheit" und besteht aus 28 Bänden, die zwischen 1995 bis 2013 veröffentlicht wurden und sich mit der Struktur und Arbeitsweise des MfS am Beispiel einzelner Diensteinheiten und bestimmter Schwerpunktthemen befassen. Exemplarisch stellen wir Ihnen heute die Publikation über "Die hauptamtlichen Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit" vor - eine der Ausgaben, die Sie in unserer Präsenzbibliothek finden.
Weiterlesen

Musikgeschichte

Eigentlich war jeder am Basteln - Musikerequipment in den 80ern

25.11.2014 von Sören Marotz
Im Prinzip kam man erst nach einer Weile hinter den ganzen Schwindel. Man mußte schon ein paar Jährchen in einer Band gespielt haben, um zu bemerken, daß man mit drittklassigem Zeug hantierte. Was aber auch nichts half, denn entweder hatte man astronomisch viel Geld, oder alles blieb, wie es war.
Weiterlesen

„Und vom ganzen Hühnerschmaus guckt nur noch ein Bein heraus.“

21.11.2014 von Janine Henschel
Werden da bei Ihnen auch Kindheitserinnerungen geweckt? Wie war das doch gleich? Erster Streich…nein, zweiter Streich! Und der ging doch so:
Weiterlesen

Abgehoben - das „Flugzeug 152“, der erste deutsche Passagierjet

20.11.2014 von Sören Marotz
Im Rahmen des Aufbaus der DDR-Wirtschaft begann die Regierung im Jahr 1954 mit der Förderung von verschiedenen Industriezweigen, die dem "wissenschaftlich technischen Fortschritt" dienen sollten. Als arbeitsintensiver Industriezweig war der Flugzeugbau dazu besonders geeignet, da er kaum Rohstoffe benötigt (die schlechte Rohstofflage der DDR zwang zu Importen und damit zu Abhängigkeit).
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Eine Hommage an den Meister des Comics in der DDR

20.11.2014 von Admin
In der letzten Woche bewegte eine traurige Nachricht nicht nur Comicfans in ganz Deutschland: Am Samstag, dem 08. November 2014 verstarb der Vater der Digedags, Hannes Hegen, im Alter von 89 Jahren. Ihm zu Ehren haben wir heute einen besonderen Schatz aus der Bibliothek ausgegraben, der seinerzeit zum 85. Geburtstag des Künstlers erschien.
Weiterlesen

Lesung mit Ines Geipel: Generation Mauer. Ein Porträt.

19.11.2014 von Admin
Gestern Abend hatten wir die Autorin Ines Geipel bei uns zu Gast. Sie stellte ihr neuestes Werk "Generation Mauer - Ein Porträt" vor. In ihrer Vorrede stellte sie selbst fest, dass es schon Unmengen Bücher zu DDR-Themen gäbe, sie aber immer wieder noch Aspekte fände, die ihrer Meinung nach noch nicht erzählt worden sind. So gäbe es Bücher über viele Arten von Generationen, wie Generation Golf, Generation Babyboom, Generation Praktikum usw. Es gäbe die Kriegskinder, die Nachkriegskinder, die Aufbaukinder, die Revolutionskinder. Die 3. Generation Ost, also die Jahrgänge 1975 - 1989 hatten wir auch schon zu Gast. Frau Geipel beschäftigt sich in ihrem neuen Buchu nun mit der Generation davor, also mit jenen, die nach dem Bau der Mauer in den 60er Jahre geboren worden sind. Und stellt auch ausdrücklich klar, dass sich keine Generation in ein Korsett pressen ließe, dass man über keine Generation sagen könne, alle Vertreter hätten die selben Eindrücke, Erlebnisse, Erinnerungen und damit die selben Lebensläufe. Sie habe jedoch hunderte von Interviews geführt und dabei immer wieder bemerkenswerte Gleichnisse erfahren. Von diesen erzählt sie in ihrem buch anhand einiger Interviews, zusammen mit ihren eigenen Erfahrungen.
Weiterlesen

Fisch Pipe und Wildspezialitäten in der Domklause

14.11.2014 von Janine Henschel
Bereits am Dienstag haben wir ein herzhaftes Wildschweingericht vorgestellt, dass Sie sogar selbst nach originalem DDR-Rezept nachkochen können. Doch das soll es noch nicht gewesen sein! Wir möchten uns auch an diesem Wochenende unter anderem dem Wildschwein als Spezialität zuwenden. Für heute und die kommenden beiden Tage wird es eine saftige Wildschweinkeule, die aus der Brandenburger Region stammt, mit einer Waldpilzsoße  im DDR-Restaurant geben. Dazu werden außerdem Rotkohl und Serviettenknödel gereicht. Die köstliche Wilddelikatesse finden Sie für nur 15,60 € auf der Tageskarte der Domklause.Als Fischgericht möchten wir Ihnen diesmal ein Fisch Pipe vorstellen. Sie können sich nicht so richtig vorstellen, was das sein soll? Wenn ich ehrlich bin, war ich auch ein wenig überfragt und habe mir die einzelnen Schritte genau von unserem Koch erklären lassen. Natürlich habe ich zusätzlich alles mit der Kamera festgehalten.
Weiterlesen

Kleinroller Simson KR 51/2 E - die „Schwalbe“ zum II.

14.11.2014 von Sören Marotz
Noch heute ist sie im (ost)deutschen Straßenbild vertreten, vor allem natürlich in den Großstädten. Breite Sympathie gewann die Schwalbe aber erst nach der Deutschen Einheit, als sie zum „Kultmoped“ avancierte. In den 1980er Jahren waren z.B. das Mokick S51 oder die Rollermodelle der SR50-Reihe (lösten die Schwalbe ab) deutlich beliebter.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Denkmalpflege für die Berliner Mauer

13.11.2014 von Admin
Die Mauer ist gefallen - und nun? Ganz pragmatisch gesehen: Was passiert mit einem Bauwerk, das ein Denkmal von Weltrang ist und dennoch schnellstmöglich aus dem Stadtbild verschwinden sollte? Mit der Problematik der Mauerkonservierung beschäftigen sich Fachleute in unserem heutigen Schatz aus der Bibliothek: "Denkmalpflege für die Berliner Mauer - Die Konservierung eines unbequemen Bauwerks".
Weiterlesen

Das Filmmuseum Potsdam – früher das „Filmmuseum der DDR“

13.11.2014 von Admin
In der Rubrik DDR-Gedenkstätten stellen wir jeden Monat ein Museum oder eine Institution vor, die sich mit der DDR-Geschichte auseinandersetzt. Das Museum, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, lässt auf den ersten Blick die Verbindung zur DDR vielleicht nicht sofort erkennen. Jedoch finden sich sowohl in seiner Geschichte als auch in seinen Ausstellungen direkte Verbindungen und Bezüge zum ehemaligen deutschen Staat.
Weiterlesen

MAMMA MIA! wieder in Berlin

12.11.2014 von Admin
Das Musical MAMMA MIA! feierte wieder Premiere in Berlin. Das Original mit den Hits von ABBA wird erstmals im Stage Theater des Westens gezeigt und als Berlin Star möchten wir es Ihnen heute vorstellen.  
Weiterlesen

Wildschweinbraten „Schorfheider Art“

11.11.2014 von Janine Henschel
In der DDR wurde sehr gern und viel gejagt, wobei die Jagdflächen vom Staat zur Verfügung gestellt wurden. Allerdings war die private Jagd  kaum möglich, da das Waffenverbot galt. Jagdwaffen wurden nur temporär an die organisierten Jäger der Jagdgenossenschaften zur Verfügung gestellt. Das geschossene Wild musste zudem als Eigentum des Volkes bei der staatlichen Wildannahmestelle abgeliefert werden.
Weiterlesen

Gäste aus aller Welt - Albanien

07.11.2014 von Admin
In unserer Kategorie "Gäste aus aller Welt" möchten wir mit Ihnen teilen, wie international das Publikum des DDR Museum ist. Aus allen Himmelsrichtungen kommen Besucherinnen und Besucher nach Berlin und in das DDR Museum. Viele von Ihnen hinterlassen einen Gruß in unserem Gästebuch. Einige davon möchten wir Ihnen hier und vor allem auf unserer Gästebuch-Pinwand bei Pinterest präsentieren. Vielleicht ist auch Ihr Gruß bald dabei?
Weiterlesen

Ein Abend mit Vera Lengsfeld

06.11.2014 von Melanie Alperstaedt
Am Dienstag hatten wir bereits zum dritten Mal die Autorin Vera Lengsfeld bei uns zu Gast. Sie stellte ihr neues Buch „1989. Tagebuch der Friedlichen Revolution“ vor und las einige Passagen vor. Da es sich am Dienstag um den 4. November handelte, lauschten unsere Gäste ihrer Schilderung der historischen Großdemonstration mit ca. 500.000 Menschen in Berlin am 4.11.1989.
Weiterlesen

Öffentliche Führungen zum Mauerfalljubiläum

05.11.2014 von Janine Henschel
Im Rahmen des Mauerfalljubiläums bieten wir öffentliche Touren für unsere Gäste an. Einzelpersonen haben die Möglichkeit sich von 7. – 9.11.2014 einer Führung anzuschließen.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen