Blog

Walter Womacka als Lieblingskünstler der SED

„Am Strand“ zu Ulbrichts 70. Geburtstag

18.06.2015 von Maria Bartholomäus
Im Arbeiter- und Bauernstaat Deutsche Demokratische Republik wurden von Anfang an auch Räume und Plattformen für Kunst und Kultur geschaffen. Die Stilrichtung des sozialistischen Realismus spielte besonders in den ersten Jahrzehnten der DDR als prägende Ästhetik die Arbeiten ostdeutscher Künstler. Einer der prominentesten Vertreter war der Maler, Grafiker und Bildhauer Walter Womacka.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen