Blog

Propaganda auf dem Titelblatt? Die DDR-Zeitschrift NBI als Forschungsobjekt

07.11.2016 von Maria Bartholomäus
Die Sammlung des DDR Museum ist in ihrer Zusammensetzung sehr vielfältig. Zu unseren Beständen gehört auch ein kompletter Bestand der Zeitschrift NBI (Neue Berliner Illustrierte), der uns im Juli 2013 von einem Privatsammler aus Zittau gespendet wurde. Eine Studentin aus Frankreich hat jetzt im Rahmen ihrer Masterarbeit sämtliche Ausgaben hinsichtlich ihrer Titelseiten erforscht. Dafür war sie für eine Woche in der Sammlung des DDR Museum zu Gast.
Weiterlesen

Objekte

„Mein kleines Lexikon“ – sozialistische Nachschlagewerke für Kinder

03.11.2016 von Jörn Kleinhardt
Der Kinderbuchverlag Berlin wurde am 1. Juni des Jahres 1949, dem Internationalen Kindertag, gegründet. Initiiert wurde die Gründung durch die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD), offiziell wurde der Verlag durch den Parteivorstand der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) gegründet und war der ein Jahr zuvor gegründeten Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ unterstellt.
Weiterlesen

Sammlung

Pentacon Kamera- und Optiktradition aus Sachsen

27.10.2016 von Jörn Kleinhardt
Die optische Industrie hat in Sachsen eine lange Tradition. Firmen wie Zeiss Ikon, Welta, Altissa, oder Aspectar setzten seit Jahrzehnten auf diesen Standort und sorgten mit ihren wirtschaftlichen Erfolgen für den guten Ruf der sächsischen Kameraindustrie.
Weiterlesen

Sammeln mit System: Auf welchem Weg gelangen neue Objekte in den Sammlungsbestand?

24.10.2016 von Maria Bartholomäus
Ein Museum hat fünf Kernaufgaben: Ausstellen, Vermitteln, Forschen, Sammeln und Bewahren. Für die letzten beiden Aufgaben ist beim DDR Museum die Sammlungsabteilung zuständig. Sammeln heißt dabei auch, den Bestand stets sinnvoll zu erweitern und neue Objekte in die museale Sammlung aufzunehmen. Auf welche Art das genau von statten geht, lesen Sie im folgenden Blogtext.
Weiterlesen

Sammlung

Die Volksmarine

21.10.2016 von Jörn Kleinhardt
Zu Gesamtstruktur der Volksmarine gehörten neben den Flottillen, unterstützende Einheiten wie Marineflieger, Stabs- und Nachrichtentruppen, Kampfschwimmer, Pioniere, Waffentechniker, Versorger, Küstenschutzeinheiten und Ausbildungseinheiten.
Weiterlesen

Sammlung

Der Einfluss sowjetischer Produkte und Kultur auf die DDR

06.10.2016 von Jörn Kleinhardt
„Von der Sowjetunion lernen heisst siegen lernen!“ Über mehrere Jahrzehnte hörten DDR-Bürger diese Parole. Offiziell war für die Völkerverständigung die Gesellschaft für Deutsch Sowjetische Freundschaft zuständig.
Weiterlesen

Sammlung

Museumsreife Technik: Der Kleincomputer KC85/3

12.09.2016 von Maria Bartholomäus
Die Sammlung des DDR Museum verfügt über die verschiedensten Objekte. Kürzlich wurde sie um ein spannendes Objekt reicher; und zwar einem Kleincomputer „KC85/3“ samt Zubehör als Spende. Im folgenden Text stellen wir Ihnen unseren Neuzugang genauer vor!
Weiterlesen

Olympische Sommerspiele und die DDR

11.08.2016 von Jörn Kleinhardt
Da momentan die XXXI. Olympischen Sommerspiele im brasilianischen Rio de Janeiro stattfinden, widmen wir unseren Sammlungsblog diese Woche der olympischen Geschichte der DDR.
Weiterlesen

DDR-Geschichte

Von der Klebemark zur Mark der DDR, das liebe Geld im Wandel der Zeit

23.06.2016 von Jörn Kleinhardt
Ein Artikel über die Währung der DDR im Wandel der Zeit.
Weiterlesen

Sammlung

Das DDR Museum bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2016

20.06.2016 von Maria Bartholomäus
Das DDR Museum war zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni 2016 mit einem Stand an der HTW Berlin zu Gast. Wir präsentierten eine kleine Auswahl unserer Sammlungsbestände, boten eine "Objektsprechstunde" sowie ein Quiz zum Thema DDR für die Besucher an.
Weiterlesen

Sammlung

Großobjekte vor der Linse

13.06.2016 von Maria Bartholomäus
Die Sammlungsabteilung des DDR Museum verfügt seit kurzem über eine moderne Fotoanlage, mit der Aufnahmen von sehr großen Objekten möglich sind.
Weiterlesen

Sammlung

Kultobjekte aus unserem Sammlungsbestand

26.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Im heutigen Sammlungsblog soll es um beliebte und kultige Objekte aus unserem Bestand gehen. Dazu möchte ich Ihnen kurz 3 Objekte vorstellen!
Weiterlesen

Sammlung

Annahme von Spenden im DDR Museum

23.05.2016 von Maria Bartholomäus
Seit über zehn Jahren spenden Menschen, die in der DDR gelebt haben, dem DDR Museum Gegenstände aus ihrem damaligen Leben. Sie tun dies in dem Wissen, dass die Objekte beim DDR Museum in bester Obhut sind.
Weiterlesen

Sammlung

„Pouva Magica“ und Rollfilme für Groß und Klein

19.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Rollfilme und Dias waren in der Zeit der Analogfotografie gängige Medien für den Heimgebrauch, lange bevor Videokassetten oder gar digitale Medien wie CDs oder DVDs auf den Markt kamen. Dementsprechend gab es verschiedene Hersteller von Rollfilmen und Diaserien.
Weiterlesen

Sammlung

„Original Wolfen“ Magnetband- und Filmproduktion in der DDR

12.05.2016 von Jörn Kleinhardt
Jeder Technikinteressierte aus der DDR kannte die Produkte der Firma ORWO. Nicht verwunderlich, da die Firma das Monopol auf die Herstellung chemischer Datenträger in der DDR hatte. Doch die Geschichte des Produktionsstandorts Wolfen ist vielen Menschen weniger bekannt.
Weiterlesen

Sammlung

Acht Haushaltsbücher einer Dresdner Familie

09.05.2016 von Maria Bartholomäus
In der DDR behielt man den Überblick über die Einnahmen und Ausgaben mithilfe eines akribisch geführten Haushaltsbuches. Kürzlich erhielt das DDR Museum insgesamt 8 solche Haushaltsbücher aus einem Dresdner Haushalt. Diese interessanten zeitgeschichtlichen Dokumente stellen wir Ihnen nun im folgenden Text vor!
Weiterlesen

Sammlung

Das kabelferngesteuerte Panzermodell des "T62"

28.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Die Spielzeugproduktion in der DDR hatte nicht nur den Zweck die Kinder zu beschäftigen, sondern auch sie in der frühkindlichen Entwicklung daran zu gewöhnen, dass sie selbst mal in den militärischen Dienst eintreten müssen.
Weiterlesen

Sammlung

ZEKIWA-Kinderwagen, handwerkliche Tradition aus Zeitz

21.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Die Firma ZEKIWA stellte in der DDR und noch heute große und kleine Kinderwagen her. In Zeitz/ Sachsen-Anhalt 1846 gegründet, entstand der Name „Zekiwa“ erst zur Gründung der VEBs in der DDR. Im Detail bedeutet der Name ZE-Zeitzer KI-Kinder WA-Wagenindustrie.
Weiterlesen

Sammlung

Drehbücher der 1. Staffel „Weißensee“

18.04.2016 von Maria Bartholomäus
Im heutigen Beitrag möchten wir Ihnen wieder besonders interessante Stücke aus der Sammlung des DDR Museum vorstellen. Diesmal handelt es sich um Original-Drehbücher zur Fernsehserie „Weißensee“, deren 1. Staffel im Jahr 2010 im Ersten Deutschen Fernsehen mit großem Publikumserfolg ausgestrahlt wurde.
Weiterlesen

Sammlung

Das batteriebetriebene Fahrzeug „Polar 2“

14.04.2016 von Jörn Kleinhardt
Viele Spielzeuge der DDR beruhten auf technischen Errungenschaften der Sowjetunion, da solche der DDR verwehrt blieben. So kam es dazu, dass ein Forschungsvehikel, welches für Expeditionen ins Eis konzipiert war, seinen Weg in die Spielzeugproduktion der DDR fand.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen