Blog

Aus dem Shop

Neue Produkte im Museumsshop

02.10.2017 von Nina Krasemann
Das DDR Museum ist stets bemüht seinen Besuchern einen spannenden Aufenthalt zu gestalten. Daher herrscht auch im Museumsshop kein Stillstand. Die Produktpalette wächst stetig und wird vielfältiger. Im letzten halben Jahr haben viele neue Produkte einen Platz in den Regalen des Shops gefunden. Einige werden Ihnen heute im Blog vorgestellt.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

DDR Design: Ein Bildband in drei Sprachen

28.09.2017 von Melanie Alperstaedt
Ich stelle Ihnen heute einen kleinen aber feinen Bildband für alle an DDR-Design Interessierte vor.
Weiterlesen

Aus dem Shop

Neue Produkte im Museumsshop

04.09.2017 von Nina Krasemann
Das DDR Museum ist stets bemüht seinen Besuchern einen spannenden Aufenthalt zu gestalten. Daher herrscht auch im Museumsshop kein Stillstand. Die Produktpalette wächst stetig und wird vielfältiger. Im letzten halben Jahr haben viele neue Produkte einen Platz in den Regalen des Shops gefunden. Einige werden Ihnen heute im Blog vorgestellt.
Weiterlesen

Produktvitrinen 2.0

Nachts im Museum

14.08.2017 von Nina Krasemann
Nachts werden im DDR Museum die Exponate nicht lebendig, sondern die Mitarbeiter aktiv. Um die Besucher im Museum nicht zu stören, werden Arbeiten dieser Art außerhalb der Öffnungszeiten durchgeführt, denn das DDR Museum hat 365 Tage im Jahr geöffnet. In der vergangenen Woche widmeten sich einige Kollegen der sogenannten "Produktwand".
Weiterlesen

Was bleibt von der DDR?

Part XIII: DDR-Produkte

15.11.2016 von Elke Sieber
Die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten trennte nicht nur die Menschen in Ost und West, sondern auch die Warenwelten. Einige Marken, die in der DDR entstanden, haben die Transformation nach 1989 überlebt und sind heute aus den Supermärkten in West und Ost nicht mehr wegzudenken.
Weiterlesen

Geschichte

Benzin für die DDR - die Marke Minol und der Minol Pirol

13.10.2016 von Jörn Kleinhardt
Um Kraftfahrzeuge flächendeckend mit Treibstoff zu versorgen ist ein großes Tankstellennetz nötig. Infolge des Ausgangs des Zweiten Weltkriegs wurde das bestehende Netz von Tankstellen in den verschiedenen Besatzungszonen aufgeteilt, nachdem anfänglich das Tankstellengeschäft durch die westdeutsche Marke "Gasolin“ in allen Besatzungszonen betrieben wurde.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Mit Bino gekocht und mit Maggi gewürzt

28.04.2016 von Elke Sieber
Der Text rezensiert einen Artikel von Simone Tippach-Schneider: Mit Bino gekocht und mit Maggi gewürzt. Markenbewusstsein und Weltanschauung.
Weiterlesen

Sammlung

Durstlöscher für die Arbeit bei hohen Temperaturen: Contratherm – Hitzegetränk

11.04.2016 von Maria Bartholomäus
Immer wieder befassen sich unsere Kollegen in der Sammlungsabteilung in ihrer täglichen Arbeit mit Gegenständen, die eine besondere Geschichte oder nicht-alltägliche Verwendungszwecke haben. Hierzu zählt auch die noch verschlossene 0,33l – Glasflasche „Contratherm-Hitzegetränk“. Die interessanten Hintergründe zu diesem Objekt erfahren Sie in diesem Text!
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Werbung für alle!

31.03.2016 von Elke Sieber
Wir rezensieren für Sie einen Artikel von Rainer Gries: Werbung für alle! Kleine Ideologiegeschichte der Wirtschaftswerbung in der DDR mit einem Exkurs zur Gemeinschaftswerbung für “Wolcrylon“.
Weiterlesen

Sammlung

Schrille Farben, flotte Sprüche und niedliche Figuren – Werbung in der DDR (Teil V)

09.10.2014 von Sören Marotz
Heute setzen wir unsere kleine Reihe über Werbung in der DDR fort und stellen Ihnen als Gastbeitrag von Nicole Sawicka ein Plakat des „VEB Elde“ sowie eine Grillschürze des „VEB Exportbierbrauerei Wernesgrün“ vor.
Weiterlesen

Sammlung

Eine Spende aus dem Jahr 2006: Kosmetikartikel der Marke Florena

10.04.2014 von Melanie Alperstaedt
Die Mehrzahl der von uns bewahrten Objekte sind Spenden ehemaliger DDR-Bürger und Bürgerinnen. Im Jahre 2006, noch vor der Eröffnung unserer Ausstellung, bekamen wir bereits sehr viele Alltagsgegenstände gespendet. In diese Blogbeitrag möchte ich Ihnen nun die Kosmetikartikel der Marke Florena zeigen, die uns 2006 überlassen wurden.
Weiterlesen

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »