Blog

Objekt der Woche

Das Hausbuch in der DDR

22.02.2016 von Jörn Kleinhardt
In der DDR war das Führen eines Hausbuchs durch die gesetzliche Meldeverordnung vorgeschrieben. Aber was bedeutete das genau? Wie sah so ein Buch aus? Wer trug dort was ein? Und wofür war sowas gut? Alles Fragen, denen wir in diesem Sammlungsblog auf den Grund gehen. 
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen