Blog

Veranstaltung

Carlo Jordan im DDR Museum

11.10.2017 von Melanie Alperstaedt
Bei unserer gestrigen Veranstaltung war Carlo Jordan, DDR-Bürgerrechtler und Mitbegründer der Grünen Partei, zu Gast.
Weiterlesen

Veranstaltung

Stephan Hilsberg im DDR Museum

09.06.2017 von Melanie Alperstaedt
Am Donnerstagabend hatte das DDR Museum im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Was wir wollten - was wir sind" den Mitbegründer der Sozialdemokratischen Partei in der DDR, Stephan Hilsberg, zu Gast.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Jens Schöne: Erosion der Macht

20.10.2016 von Elke Sieber
In seiner Monographie beschäftigt sich Jens Schöne mit der Auflösung der Stasi in Berlin. Hierbei liegt ein Sonderfall vor, da in Berlin sowohl die Bezirksverwaltung des MfS als auch die Hauptzentrale der DDR-Geheimpolizei ihren Sitz hatte. Die Auflösung der Stasi begann jedoch in der Peripherie – in Erfurt und Leipzig wurden die ersten Stasizentralen gestürmt und der Aktenvernichtung Einhalt geboten. In Berlin erfolgte die Fortsetzung dieser Entwicklung erst relativ spät, jedoch nicht erst Mitte Januar 1990, wie vielfach beschrieben.
Weiterlesen

Veranstaltung

Was wir wollten – was wir sind: Der SDP-Mitbegründer Steffen Reiche im Gespräch

23.01.2016 von Maria Bartholomäus
Gestern begrüßte das DDR Museum Herrn Steffen Reiche im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Was wir wollten – was wir sind“. In dieser Reihe stellt der Historiker und ehemalige SFB-Reporter Christian Booß Persönlichkeiten vor, die während der Wendezeit eine entscheidende Rolle spielten. Sein gestriger Gesprächspartner Steffen Reiche war 1989 einer der Mitbegründer der Sozialdemokratischen Partei der DDR (SDP).
Weiterlesen

Veranstaltung

Rolf Henrich: Was wir wollten - was wir sind.

06.11.2015 von Elke Sieber
Gestern Abend war der Rechtsanwalt und bedeutende Bürgerrechtler der Friedlichen Revolution,  Rolf Henrich, zu Besuch im DDR Museum. Er ließ die eigene Vergangenheit Revue passieren und gab den Gästen des DDR Museum Einblick in die Gedankenwelt der Bürgerrechtsbewegung der 80er Jahre.
Weiterlesen

Für Sie gelesen

Die Friedliche Revolution Berlin 1989/90

07.10.2014 von Viola Behrendt
Am 7. Oktober 1989, dem Tag der Republik, sprang der Funke der Revolution endgültig von Leipzig nach Berlin über. Wer wissen möchte wie es dazu kam, dem empfehlen wir wärmstens unseren heutigen Schatz aus der Bibliothek: "Die Friedliche Revolution Berlin 1989/90 - Der Weg zur Deutschen Einheit" von Jens Schöne.
Weiterlesen

Dr. Wolle

Sturm auf die Stasi: Erinnerungen an den 15. Januar 1990

15.01.2014 von Dr. Stefan Wolle
Zum Jahreswechsel 1989/90 befand sich die DDR in einem eigenartigen Schwebezustand. Seit acht Wochen war die Mauer offen. Die alte Ordnung befand sich in Auflösung, eine neue Ordnung existierte noch nicht. Es herrschte die Schwerelosigkeit des freien Falls. Es war nur eine Frage der Zeit, wann der Aufschlag erfolgen würde.
Weiterlesen

Presse

Das Freiheits- und Einheitsdenkmal

14.04.2011 von Melanie Alperstaedt
Der Entwurf von der Arbeitsgemeinschaft  Milla und Partner und der Choreografin Sasha Waltz hat sich durchgesetzt. Die wichtigsten Informationen zum Denkmal finden Sie in einem Artikel auf Spiegel Online.
Weiterlesen

Veranstaltung

Anmeldestand Konferenz Rückblicke und Ausblicke

06.07.2009 von Melanie Alperstaedt
Nur wenige Tage nach dem Versand der Einladungen haben sich zur Konferenz des Bundesbeauftragten für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, die vom DDR Museum organisiert wird, bereits 117 Personen angemeldet.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen