Blog

Bundesvolontärstagung 2018

05.03.2018 von Nina Krasemann
Am 01. und 02. März fand in München die alljährliche Bundesvolontärstagung statt. Jedes Jahr aufs Neue organisiert eine Gruppe von Volontären eine zweitägige Konferenz für alle Volontäre aus ganz Deutschland. Im folgenden Beitrag erfahren Sie nun, welche Themen behandelt wurden. „Forschung in Kultureinrichtungen“ – unter diesem Thema stand die diesjährige Tagung der Volontäre. Anhand von verschiedenen Vorträgen wurde über Forschung in und über Museen berichtet und diskutiert.
Weiterlesen

Das museale Objekt und seine Geschichte(n) – angehende Museologen erforschen Sammlungsbestände des DDR Museum

24.04.2017 von Maria Bartholomäus
Im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen dem DDR Museum und der HTW Berlin erschließen Studierende im 2. Semester der Museumskunde im Laufe eines Semesters bereits zum zweiten Mal ausgewählte Objekte aus dem vielfältigen Bestand des DDR Museum.
Weiterlesen

Propaganda auf dem Titelblatt? Die DDR-Zeitschrift NBI als Forschungsobjekt

07.11.2016 von Maria Bartholomäus
Die Sammlung des DDR Museum ist in ihrer Zusammensetzung sehr vielfältig. Zu unseren Beständen gehört auch ein kompletter Bestand der Zeitschrift NBI (Neue Berliner Illustrierte), der uns im Juli 2013 von einem Privatsammler aus Zittau gespendet wurde. Eine Studentin aus Frankreich hat jetzt im Rahmen ihrer Masterarbeit sämtliche Ausgaben hinsichtlich ihrer Titelseiten erforscht. Dafür war sie für eine Woche in der Sammlung des DDR Museum zu Gast.
Weiterlesen

Kooperation

Besuch aus Südkorea

15.08.2016 von Maria Bartholomäus
Das DDR Museum ist, neben seinen vielen anderen Aufgaben, auch Ansprechpartner für Wissenschaftler, Studierende oder interessierte Laien bezüglich sämtlicher Themen rund um die DDR. Dazu gehört auch auch die deutsche Wiedervereinigung beziehungsweise die Wendezeit. Kürzlich besuchten uns daher drei Kadetten aus Südkorea, die im Rahmen ihres Studiums über diese spannende Thematik forschen.
Weiterlesen

Kooperation

Ein britischer Künstler fragt: Wie war das in der DDR mit dem gesellschaftlichen Zusammenhalt?

27.06.2016 von Maria Bartholomäus
In der vergangenen Woche besuchte uns Herr Sullivan, ein Künstler aus Großbritannien, um für sein aktuelles Kunstprojekt zu recherchieren. Besonders interessierte ihn hierbei der gesellschaftliche Zusammenhalt und das bürgerliche Engagement in der DDR sowie die Veränderungen, die die Wende in Bezug auf soziale Beziehungen nach sich zog.
Weiterlesen

Tipp

Das Forschungsprojekt "Bildatlas: Kunst aus der DDR"

31.07.2012 von Melanie Alperstaedt
Eher zufällig bin ich heute auf einen Artikel gestoßen, der schon am 20.7.2012 erschienen ist. Dieser stellt das Forschungsprojekt "Bildatlas: Kunst aus der DDR" vor, dessen Ziel es ist, eine möglichst umfassende Dokumentation der DDR-Malerei zu erstellen.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen