Blog

Für die gelesen

Wie erinnert sich die Welt an die DDR?

01.02.2018 von Vanessa Jasmin Lemke
Ein DDR-Strand auf Kuba? Ein „Ossi-Klub“ in Namibia? Thüringer Bratwürste in Hanoi? Was auf den ersten Eindruck etwas absurd klingen mag, ist allerdings Realität. Traditionen aus und Erinnerungen an die DDR leben nicht nur hierzulande, sondern weltweit weiter. Die Autoren Thomas Kunze und Thomas Vogel haben in ihrem Sammelband „Ostalgie international. Erinnerungen an die DDR von Nicaragua bis Vietnam“ eine Vielzahl von Artikeln herausgegeben, die zeigen, wie viel sich von der DDR noch in das 21. Jahrhundert gerettet hat.
Weiterlesen

Geschichte

„Antiimperialistische Solidarität“ – Entwicklungshelfer der DDR in Asien

14.01.2016 von Jörn Kleinhardt
Nachdem wir letzte Woche über die Entwicklungshilfe der DDR in Afrika berichtet haben, widmen wir uns heute der Entwicklungshilfe und der „Antiimperialistischen Solidarität“ auf dem asiatischen Kontinent.
Weiterlesen

Geschichte

„Antiimperialistische Solidarität“ - Entwicklungshelfer der DDR in Afrika

07.01.2016 von Jörn Kleinhardt
Obwohl die DDR genügend eigene wirtschaftliche Probleme hatte, leistete das kleine Land ab den 1960er Jahren an vielen Orten der Welt Entwicklungshilfe, welche im sozialistischen Sprachgebrauch allerdings „Antiimperialistische Solidarität“ genannte wurde.
Weiterlesen

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen