Für Sie angesehen:

"Westwind" von Robert Thalheim

Ab morgen gibt es den Kinofilm "Westwind" zu sehen, in dem ein Schwesternpaar 1988 aus der DDR in ein Auslandsferienlager in Bulgarien verreist und dort zwei junge Männer aus Hamburg kennenlernt. Es kommt, wie es kommen muss: Eine Sommerliebe liegt in der Luft und die Probleme lassen nicht lang auf sich warten.
von Melanie Alperstaedt (24.08.2011)

Ab morgen gibt es den Kinofilm "Westwind" zu sehen, in dem ein Schwesternpaar 1988 aus der DDR in ein Auslandsferienlager in Bulgarien verreist und dort zwei junge Männer aus Hamburg kennenlernt. Es kommt, wie es kommen muss: Eine Sommerliebe liegt in der Luft und die Probleme lassen nicht lang auf sich warten.

Von uns hat noch niemand diesen Film gesehen, aber es sind schon einige Rezensionen erschienen. So z.B. in der Berliner Zeitung oder auf Kino.de (mit Trailer). Keine der Rezensionen verspricht ein bahnbrechendes Filmkunstwerk, aber je nach persönlichem Interesse kann sich der Kinobesuch durchaus lohnen.

Es ist wie immer: Am Besten, man macht sich ein eigenes Bild :)

Mehr zum Thema