„Von drauß' vom Walde komm' ich her…“

Hirschragout zum Selbermachen

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Spezialität aus Sachsen. Vor allem im südlichen Teil der DDR gab es zahlreiche Wälder und somit natürlich auch viel Wildfleisch.
von Janine Henschel (09.12.2013)

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Spezialität aus Sachsen. Vor allem im südlichen Teil der DDR gab es zahlreiche Wälder und somit natürlich auch viel Wildfleisch.

Zutaten:

800g Gulasch vom Hirsch

Suppengrün

150g Speck

100g Saftschinken

125ml Rotwein

125 ml Brühe

50g saure Sahne

 

Für die Beize (Marinade):

100g Zwiebelwürfel

1 Lorbeerblatt, Sellerieblätter, Thymian, Wacholderbeeren, Nelken, Salz, Pfeffer (-körner), Zucker

Essigbeize (gibt es auch als Fertigprodukt zu kaufen)

  • Das Hirschgulasch und die kleingeschnittenen Zwiebeln sowie Gewürze bereits am Vortag in einen Topf geben und mit Essigbeize übergießen
  • Das Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern
  • Den Speck in Würfel schneiden und anbraten
  • Nun das Hirschfleisch aus dem Topf nehmen und gut abtropfen lassen
  • Anschließend mit dem ausgelassenen Speck anbraten und mit Rotwein ablöschen sowie Brühe und Essigbeize dazugeben
  • Fleisch aus dem Fond nehmen
  • Suppengrün in Butter andünsten und das Hirschfleisch dazugeben
  • Den Saftschinken, nachdem er in Streifen geschnitten wurde, in einer Pfanne mit heißem Fett anbraten
  • Hirschfond mit Brühe ablöschen und einkochen
  • Den Fond mit saurer Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Vor dem Servieren die Schinkenstreifen über das Hirschragout geben

Als Beilage empfehlen wir Salzkartoffeln oder Klöße sowie Rotkohl. Für die Zubereitungszeit sollten Sie ca. 60 Minuten einplanen. Achtung: die Marinierzeit nicht vergessen!

Natürlich möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten dieses Gericht auszuprobieren, wenn Sie selbst nicht hinter dem Herd stehen möchten oder können. Das Hirschragout finden Sie heute und morgen mit Salzkartoffeln und Rotkohl für 11,60 € auf der Tageskarte im DDR-Restaurant Domklause.

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen