Tipp

"Verführung zur Kunst" - Neue Ausstellung in der Burg Beeskow

Ab kommenden Samstag zeigt die Burg Beeskow eine Auswahl an Plakaten, mit denen in der DDR für Kunstausstellungen geworben wurde. Die Schau beinhaltet 60 Plakate aus 4 Jahrzehnten.
von Melanie Alperstaedt (14.07.2010)

Ab kommenden Samstag zeigt die Burg Beeskow eine Auswahl an Plakaten, mit denen in der DDR für Kunstausstellungen geworben wurde. Die Schau beinhaltet 60 Plakate aus 4 Jahrzehnten, die aus der Sammlung Leber stammen. Die Sammlung ist seit 1999 im Kreisarchiv Oder-Spree untergebracht. Ursprünglich stammen die gezeigten Plakate aus dem Zentrum für Kunstausstellungen in der DDR.  Als deren Lagerräume 1990 in Berlin - Mitte vor über 10 Jahren geleert wurde, rettete Dieter Leber die Plakate und den restlichen Bestand vor der Vernichtung. 10 Jahre später übergab er die Sammlung als Dauerleihgabe dem Kreisarchiv Oder-Spree.

Ab kommenden Samstag ist die Ausstellung bis zum 17. Oktober 2010 geöffnet, Sie dürfen also nicht zu viel Zeit verstreichen lassen! Sollten Sie nicht wissen wo Beeskow liegt, können Sie hier nachsehen.

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen