Für Sie gelesen

Ulrich Mählerts „Kleine Geschichte der DDR“

Ob aus Interesse oder als Vorbereitung auf eine Prüfung: Mählerts Taschenbuch bietet in sechs Kapiteln einen spannenden und vor allem auch historisch fundierten Blick auf die Grundlinien der Geschichte der DDR vom Kriegsende 1945 bis zur Wiedervereinigung.
von Elke Sieber (17.09.2015)

Ulrich Mählert wurde 1968 geboren, 1994 erfolgte seine Promotion. Bis 1998 war er dann wissenschaftlicher Angestellter am Arbeitsbereich DDR-Geschichte der Universität Mannheim, 1998/99 Mitarbeiter des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam, nun ist seit 1999 Referent der Stiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin. Er veröffentlichte bereits einige Standardwerke zur DDR-Geschichte und insbesondere auch das Vademekum der DDR-Geschichte, das alle forschenden Institutionen, bedeutendste Werke und Forscher bündelt.

Sie wollen einen Einblick in die Geschichte der DDR? Ob aus Interesse oder als Vorbereitung auf eine Prüfung: Mählerts Taschenbuch bietet in sechs Kapiteln einen spannenden und vor allem auch historisch fundierten Blick auf die Grundlinien der Geschichte der DDR vom Kriegsende 1945 bis zur Wiedervereinigung. Alle wesentlichen Details der DDR-Geschichte nimmt er darin in den Blick. Übersichtlich nimmt er sich in vier Kapiteln jeweils einem Jahrzehnt an, das er dann in spezifischen Unterkapiteln genauer betrachtet.

Hier liegt für mich auch der einzige Kritikpunkt, der wahrscheinlich der Übersichtlichkeit des Inhalts geschuldet ist. Meiner Meinung nach lässt sich die Geschichte der DDR weniger in Jahrzehnte unterteilen, denn innerhalb der Jahrzehnte gab es bedeutende politische und wirtschaftliche Zäsuren, die bei einer chronologischen Perspektive zwangsläufig an Bedeutung verlieren, auch wenn sie selbstverständlich alle im Buch behandelt werden. Als Beispiel wäre die politische und wirtschaftliche Wende nach dem 17. Juni 1953 zu nennen.
Darüber hinaus ist das Buch bebildert, sodass die beschriebene Geschichte teilweise sogar mit Fotografien belegt wird. Eine umfassende Quellen- und Literaturübersicht rundet dieses Buch ab und ermöglicht dem interessierten Leser gezielt nach weiteren Publikationen zu recherchieren.

Wer nun Lust hat, sich über die DDR zu informieren, findet das Buch online oder in gutsortierten Buchläden unter der ISBN 978-3-406-59464-9 für 9,95 EUR.

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen