Zum Nachkochen

Sommerlicher Heringstopf

Heute möchten wir Ihnen in der Kategorie „DDR-Rezepte“ einen köstlichen Fischsalat vorstellen. Die verschiedenen Gemüsesorten und die Soße auf Essigbasis verleihen dem Gericht eine leichte, frische Note – also ideal für heiße Sommertage und perfekt als Beilage zum Grillen!
von Janine Henschel (02.09.2016)

Heute möchten wir Ihnen in der Kategorie „DDR-Rezepte“ einen köstlichen Fischsalat vorstellen. Die verschiedenen Gemüsesorten und die Soße auf Essigbasis verleihen dem Gericht eine leichte, frische Note – also ideal für heiße Sommertage und perfekt als Beilage zum Grillen!

 
Zutaten:

4 Heringsfilets (400 g)

 400 g Paprikafrüchte

500 g grüne Gurke

2 große Zwiebeln

400 g Tomaten

Pfeffer

Worcestersoße

Weinessig

Fleischwürze

Zucker

Petersilie

Dill

 

Zubereitung:

  • die Heringsfilets in Wasser oder Milch einlegen
  • nun herausnehmen und den Fisch würfeln
  • Gurke, Paprika, Tomate und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden
  • alles miteinander vermischen und mit Pfeffer, Worcestersoße, Weinessig, Fleischwürze, 1 Prise Zucker, reichlich gehackter Petersilie und Dill abschmecken

Als Beilage empfehlen wir neue Kartoffeln mit Butter oder Brot.
Die Zubereitungszeit beträgt lediglich 10 Minuten.

Quelle: Essen nach Maß - Gesunde Ernährung, Verlag für die Frau, Leipzig 1971

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen