- Roland Jahn – Ein Rebell als Behördenchef -

Gestern Abend wurde in unserem Besucherzentrum Gerald Praschls unautorisierte Biografie Roland Jahns vorgestellt. Das Interesse an der Person Jahn und den aktuellen Problemen der BStU war groß, der Andrang auf Sitzplätze ebenso.
von Admin (27.10.2011)

Gestern Abend wurde in unserem Besucherzentrum Gerald Praschls unautorisierte Biografie Roland Jahns vorgestellt. Das Interesse an der Person Jahn und den aktuellen Problemen der BStU war groß, der Andrang auf Sitzplätze ebenso.

Zu Jahns Person ist ja eine Menge Literatur zu finden; seinen Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen können Sie direkt hier auf der Homepage der BStU nachlesen. Praschl, der Jahn schon seit vielen Jahren persönlich kennt, beschreibt dessen Entwicklung vom „typischen Ossi" bis zum schlimmsten Feind der Staatssicherheit. Das und die Zeit dazwischen können und sollten Sie gerne selbst auf spannenden 240 Seiten nachlesen.

Nachdem Herr Jahn ja erst am Anfang seiner Arbeit als Bundesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheit steht, wird es wohl irgendwann einmal auch einen 2.Band seiner Biografie geben ... wir sind gespannt!

Das Buch ist im Christoph-Links-Verlag erschienen und kostet 19,90Euro.





 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen