Neues aus der Domklause

Bald ist es soweit! Weihnachten steht praktisch schon vor der Tür und auch das Team der Domklause bereitet sich darauf vor. Wie das genau aussieht? Natürlich sollen die Besucher in der Weihnachtszeit ganz besonders verköstigt werden, dafür haben sich die Köche des Restaurants allerlei Leckeres einfallen lassen.Ab dem 1. Advent - nächstes Wochenende ist es übrigens schon soweit - kann man die Weihnachtsmenüs in der Domklause genießen.
von Admin (18.11.2011)

Bald ist es soweit!
Weihnachten steht praktisch schon vor der Tür und auch das Team der Domklause bereitet sich darauf vor.
Wie das genau aussieht? Natürlich sollen die Besucher in der Weihnachtszeit ganz besonders verköstigt werden, dafür haben sich die Köche des Restaurants allerlei Leckeres einfallen lassen.
Ab dem 1. Advent - nächstes Wochenende ist es übrigens schon soweit - kann man die Weihnachtsmenüs in der Domklause genießen.









Natürlich wollen wir diese Auswahl niemandem vorenthalten:

Menü 1:

Broccoli-Creme-Suppe
*
Schweinebraten "Formentera"
mit saftigem Apfelrotkohl und hausgemachten Klößen
*
Knuspriger Stollen mit Vanillesoße

20,80 €


Menü 2
(nur mit Vorbestellung):

Tomaten-Orangen-Creme-Suppe
*
Gänsebrust auf Rotweinsoße
mit knusprigen Kartoffelplätzchen und Grünkohl
*
Lebkuchenparfait an Himbeerschaum

21,40 €


Menü 3
(nur mit Vorbestellung):

Möhren-Ingwer-Suppe
*
Lachsfilet an Zitronenschaum
serviert mit Maispolentaplätzchen und grünem Spargel
*
Gebackene Apfelringe mit Zimt

22,60 €


Menü 4:

Steinpilzsuppe mit Crème Fraîche
*
Mit Schafskäse und Kräutern gefüllte Champignons
serviert mit Kohlrabi und Salzkartoffeln
*
Hagebuttenkompott mit Vanille-Zimt-Note

18,20 €


Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, der sollte im Laufe des Dezembers vorbei schauen!
Es besteht natürlich auch noch die Möglichkeit, Weihnachtsfeiern in der Domklause zu buchen - allerdings sind einige Tage schon vollständig ausgebucht, folglich gibt es nicht mehr viele freie Termine, beeilen Sie sich also.

Glühwein gibt es selbstverständlich auch schon längst im Restaurant, davon haben wir allerdings genug, da besteht also kein Grund zur Eile.

Das Team der Domklause freut sich auf Sie! Und wir freuen uns auch immer über ein Feedback von Ihnen - wie zum Beispiel in Form einer Nachricht auf einem der Untersetzer des Restaurants...


Mehr zum Thema