NEUE FOLGE: Frag Dr. Wolle - Selbsttötung in der DDR

Eine Schulklasse aus Amsterdam fragte den wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolle eine Episode zum Thema Selbsttötung in der DDR zu machen. Auf dem Youtube des Kanal DDR Museum befindet sich nun seine Antwort.
von Michael Geithner (10.03.2016)

Eine Schulklasse aus Amsterdam fragte den wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolle eine Episode zum Thema Selbsttötung in der DDR zu machen. Auf dem Youtube des Kanal DDR Museum befindet sich nun seine Antwort.

Die Selbstmoredrate der DDR war signifikant höher, als die Vergleichszahlen aus der Bundesrepublik, so die Zahlen der ausführlichen Studie "In einem Anfall von Depression" von Udo Grashoff, die Ursachen und Gründe hierfür beleuchtet. Dr. Wolle stellt die Studie vor und gibt einen kurzen Einblick in das umfangreiche Thema.

Dr. Stefan Wolle ist der wissenschaftliche Leiter des DDR Museum und stellt sich in der Youtube-Reihe "Frag Dr. Wolle" unterschiedlichsten Fragen zum Thema DDR aus der Community. Über Facebook, Twitter, Google+, Instagram (...) oder per Email können Fragen und/oder Themenvorschläge eingesandt werden. Ihr könnt eure Fragen auch einfach unter dem Hashtag #fragdrwolle posten.

 


 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen