Mike Kraus aus New York für PBS

Heute um 9 Uhr hatte ich einen interessanten Termin mit Mike Kraus aus New York. Er produziert einen Beitrag für "World Focus", eine internationale Nachrichtensendung für PBS (Public Broadcasting Service: www.pbs.org). Er interessierte sich für Fragen rund um die DDR, das DDR Museum und was die Friedliche Revolution heute für die Deutschen bedeutet.
von Melanie Alperstaedt (06.07.2009)

Heute um 9 Uhr hatte ich einen interessanten Termin mit Mike Kraus aus New York. Er produziert einen Beitrag für "World Focus", eine internationale Nachrichtensendung für PBS (Public Broadcasting Service: www.pbs.org). Er interessierte sich für Fragen rund um die DDR, das DDR Museum und was die Friedliche Revolution heute für die Deutschen bedeutet.

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie Menschen aus dem Ausland über diesen Teil der Deutschen Geschichte denken und welche Eindrücke sie haben. Nach einer gewissen Zeit und einiger Routine kennt man einen Großteil der Fragen, die einem von Journalisten gestellt werden können. Die Fragen von Mike waren etwas Besonderes, weil Sie aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel auf die Deutsche Geschichte und das Phänomen der "Ostalgie" gestellt wurden.

Zunächst zeigte ich Mike jedoch ausführlich das Museum und einige unserer Highlights. Als er mit seinen Aufnahmen im Museum fertig war, interviewte er unseren wissenschaftlichen Leiter, Herrn Dr. Stefan Wolle. Ich war anwesend, um gegebenenfalls zu übersetzen. Und auch hier waren seine Fragen ungewöhnlich. Eine Frage an Herrn Wolle lautete sinngemäß: Hätte man Sie einige Stunden nach dem Fall der Mauer gefragt, wie Ihr Leben in 20 Jahren ausschaut, was hätten Sie geantwortet und entsprechen die vergangenen 20 Jahre Ihren  damaligen Vorstellungen? Das ist mit Sicherheit eine Frage, die ich im Hinterkopf behalte und selbst den einen oder anderen Menschen mal fragen werde.

Morgen kommt ein Drehteam aus Hong Kong. Eine in China bekannte Sängerin, ihr Name ist Kay-Tse, wird dabei sein und Herrn Wolle interviewen. Ich hoffe, ich habe die Gelegenheit ein paar Fotos zu machen!

Mehr zum Thema