Zum Nachkochen

Kleine DDR-Snacks zum Frühstück, Abendessen oder für Zwischendurch

Kleine Snacks für Zwischendurch, schnell ausprobiert!
von Janine Henschel (01.04.2016)

Überbackene Hackfleischschnitte

Zutaten:

4 Scheiben Toastbrot

Butter

4 Bouletten

4 Scheiben Käse

4 TL Tomatenketchup

Zubereitung:

  • das Toastbrot auf einer Seite Toasten
  • die ungetoastete Seite mit Butter bestreichen und je eine Boulette darauflegen
  • mit einer Käsescheiben bedecken und solange im Grill überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt

Tipp: Legen Sie eine Scheibe Ananas auf die Boulette und Sie haben ein exotischen Toast Hawaii


Gefüllte Tomaten

Zutaten

8 Tomaten

Salz, Pfeffer,

6 Eier

Milch

1 El Margarine

Petersilie

Zubereitung:

  • die Tomaten waschen, ein Deckelchen abschneiden, aushöhlen und von innen würzen
  • die Eier aufschlagen, mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen
  • die Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse hineingießen und mit einer Gabel verrühren, bis sie zu stocken beginnen
  • das Rührei in die ausgehöhlten Tomaten füllen und mit gehackte Petersilie bestreuen

Tipp: Als Füllung eignet sich auch gebratenes Hackfleisch

 

Quelle: „Wir bitten zu Tisch“, VBB Elektrische Konsumgüter Abteilung Werbung, Leipzig,                                                                                                                                                                                                                       


 

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen