Jede Menge Veränderung!

So einiges ist in den letzten Tagen auf der Baustelle passiert! So sind die provisorischen Lärmschutzwände versetzt worden und unsere Gäste betreten das Museum durch einen anderen "Übergangseingang". Er befindet sich nun ganz rechts, in unserem ersten Schaufenster. Normalerweise steht dort der Trabi, da dieser aber gerade aufgearbeitet wird, haben wir dort genügend Platz.
von Melanie Alperstaedt (31.01.2013)

So einiges ist in den letzten Tagen auf der Baustelle passiert! So sind die provisorischen Lärmschutzwände versetzt worden und unsere Gäste betreten das Museum durch einen anderen "Übergangseingang". Er befindet sich nun ganz rechts, in unserem ersten Schaufenster. Normalerweise steht dort der Trabi, da dieser aber gerade aufgearbeitet wird, haben wir dort genügend Platz.

In den nächsten Tagen wird dann unser Shop völlig umgestaltet. Der neue Kassentresen ist schon zu erkennen, muss aber noch verkleidet und mit der ganzen hochmodernen Technik ausgestattet werden. Der Boden wird weiter verlegt und selbstverständlich herrscht noch das übliche Baustellenchaos ;)

Mehr zum Thema